Foto; Boris Baschin, Wolfsburg, SPORT, Fußball-Bundesliga, VfL Wolfsburg - 1. FC Köln, 12.05.2018, Die VfL-Mannschaft schreibt einen offenen Brief an die Fans: „Hätten Euch gerne mehr Gründe zum Jubeln gegeben“ © Boris Baschin
Foto; Boris Baschin, Wolfsburg, SPORT, Fußball-Bundesliga, VfL Wolfsburg - 1. FC Köln, 12.05.2018,

VfL Wolfsburg: Mannschaft wendet sich in offenem Brief an die Fans

Vor dem wichtigen Hinspiel in der Relegation zwischen dem VfL Wolfsburg und Holstein Kiel hat die Mannschaft einen offenen Brief an die Adresse der Wolfsburger Fans verfasst. "Für unsere Farben. Für unseren VfL. Für die 1. Liga!"

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Auch die Wolfsburger Fans hatten ihren Anteil daran, dass der VfL Wolfsburg am Samstag gegen den 1. FC Köln den notwendigen Sieg (4:1) für das Minimalziel (Relegation) einfahren konnte. Trotz nicht ausverkauften Stadions sorgten die Anhänger für eine tolle Atmosphäre und große Unterstützung von den Rängen. Das betonten auch alle VfL-Profis nach Spielschluss unisono. Das Hinspiel in der Relegation am Donnerstagabend (20.30 Uhr, Eurosport-Player) in der Volkswagen-Arena ist mittlerweile auch ausverkauft, 28.800 Zuschauer kommen, darunter rund 3000 aus Kiel.

So schnitten die Spieler des VfL Wolfsburg in der Hinrunde ab.

Und in der Stadionzeitschrift "Unter Wölfen" wird am Donnerstag zudem ein offener Brief abgedruckt sein, in dem die Mannschaft "die Gelegenheit nutzen will, um uns direkt an Euch zu wenden". Darin heißt es (entschuldigend): "Hinter uns allen liegen schwierige Wochen und Monate und Euer Frust ist nur allzu verständlich. Bitte glaubt uns, dass auch wir Spieler extrem enttäuscht sind über unseren Saisonverlauf. Wir hätten unserem tollen Staff, den Mitarbeitern und vor allem auch Euch gerne viel mehr Gründe zum Jubeln gegeben."

"Eure Leistung war erstklassig"

Die Mannschaft bedankte sich dabei insbesondere für "Eure fantastische Unterstützung beim vergangenen Spiel gegen Köln. Ihr habt uns bedingungslos angefeuert und auch bei Fehlpässen die Ruhe bewahrt und uns aufgemuntert. Das hat uns die Sicherheit gegeben, die unserem Spiel so lange gefehlt hat, und hat mit dafür gesorgt, dass wir uns alle am Ende endlich mit einem überzeugenden Sieg belohnen konnten. Kurz gesagt: Eure Leistung am vergangenen Samstag war erstklassig!"

Es folgt ein längerer Appell an die VfL-Fans, in dem es heißt: "Genau diese Einigkeit zwischen allen, die die grün-weißen Farben im Herzen tragen, brauchen wir auch in den beiden Spielen gegen Kiel. Bitte unterstützt uns auch da wieder so leidenschaftlich, damit wir am Ende gemeinsam mit Euch den Klassenerhalt feiern können."

Im Gegenzug gibt die Mannschaft das Versprechen ab, "dass wir auf dem Platz alles dafür tun werden und bis zur letzten Minute Vollgas geben, damit der VfL da bleibt, wo er hingehört: In der ersten Liga!"

Abschließend heißt es: "Lasst uns diese schwierige Saison zusammen zu einem letztlich doch noch versöhnlichen Ende bringen. Gemeinsam können wir es schaffen. Für unsere Farben. Für unseren VfL. Für die 1. Liga!

Eure Mannschaft"

VfL Wolfsburg (Herren) Holstein Kiel (Herren) Region/Wolfsburg-Gifhorn VfL Wolfsburg Bundesliga Relegation Bundesliga Region/Kiel Holstein Kiel 2. Bundesliga

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige