Die Volkswagen-Arena ist mit 28.800 Zuschauern gegen Holstein Kiel ausverkauft. Die Volkswagen-Arena ist mit 28.800 Zuschauern gegen Holstein Kiel ausverkauft. © Boris Baschin
Die Volkswagen-Arena ist mit 28.800 Zuschauern gegen Holstein Kiel ausverkauft.

VfL Wolfsburg: Relegations-Hinspiel gegen Holstein Kiel ausverkauft

Nun bleiben doch keine Plätze frei in der Volkswagen-Arena am Donnerstagabend: Alle 28.800 Karten für das Hinspiel in der Relegation zwischen dem VfL Wolfsburg und Holstein Kiel wurden verkauft.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Zuletzt gab es mal wieder Spott für die Fans des VfL Wolfsburg. Hintergrund: Selbst die Partie gegen den 1. FC Köln am 34. Bundesliga-Spieltag, an dem es für die Wolfsburger noch um alles (Klassenerhalt, Relegation, Abstieg) ging, war nicht ausverkauft. Einen Tag vor dem Relegations-Hinspiel gegen Holstein Kiel steht nun zumindest fest: Alle 28.800 Karten sind vergriffen. Aufgrund von Sicherheitsmaßnahmen wurde das Kontingent auf diese Anzahl verringert.

Die besten Fan-Bilder vom VfL-Spiel gegen Köln

Dass die Arena nun doch ausverkauft ist, hängt auch damit zusammen, dass Volkswagen es seinen Mitarbeitern, die eine gültige Eintrittskarte besitzen und am Donnerstagabend eigentlich arbeiten müssten, ermöglichte, den Besuch des Spiels trotzdem wahrzunehmen. Demnach müssen Mitarbeiter bei ihrem Vorgesetzten ein gültiges Ticket vorzeigen und bekommen dann auf Antrag fußballfrei. Die entfallenen Arbeitsstunden müssen zu einem späteren Zeitpunkt nachgearbeitet werden.

Eine ähnliche Regelung hatte es im VW-Werk auch im vergangenen Jahr zum Relegations-Derby zwischen dem VfL Wolfsburg und Eintracht Braunschweig gegeben.

VfL Wolfsburg (Herren) Region/Wolfsburg-Gifhorn VfL Wolfsburg Bundesliga Relegation Bundesliga Holstein Kiel (Herren) Region/Kiel Holstein Kiel DFB Pokal 2. Bundesliga

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige