Wolfsburgs Marcel Schäfer (r) im Zweikampf mit Kevin Bua vom FC Basel. Wolfsburgs Marcel Schäfer (r) im Zweikampf mit Kevin Bua vom FC Basel. © Georgios Kefalas
Wolfsburgs Marcel Schäfer (r) im Zweikampf mit Kevin Bua vom FC Basel.

VfL Wolfsburg verspielt 2:0-Führung - 3:3 in Basel

Der VfL Wolfsburg hat trotz einer guten Angriffsleistung nur ein 3:3 (1:0) im Testspiel beim Schweizer Meister FC Basel erreicht.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Der Fußball-Bundesligaclub verwertete seine Chancen konsequent, verspielte aber nach mehreren Auswechselungen in der zweiten Hälfte eine 2:0-Führung.

Die Offensivspieler Bas Dost (29. Minute), Max Kruse (55.) und Daniel Caligiuri (74.) erzielten die Tore für das Team von VfL-Trainer Dieter Hecking. Basel schaffte durch Treffer von Marc Janko (69.), Daniel Höegh (72.) und Mohamed Elyounoussi (82.) den Ausgleich.

dpa

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige