Im Abstiegsduell der Fußball-Bundesliga trafen am Samstag Nachmittag der VfL Wolfsburg und der Hamburger SV, in der Volkswagen-Arena, aufeinander Bekommen von VW frei: VfL-Fans, die ein Ticket für das Kiel-Spiel haben, dürfen früher Feierabend machen. © Roland Hermstein
Im Abstiegsduell der Fußball-Bundesliga trafen am Samstag Nachmittag der VfL Wolfsburg und der Hamburger SV, in der Volkswagen-Arena, aufeinander

VfL Wolfsburg: VW gibt Fans mit Tickets fußballfrei

Gute Nachricht für Fußballfans im VW-Werk: Volkswagen ermöglicht Mitarbeitern, die eine gültige Eintrittskarte besitzen und am Donnerstagabend eigentlich arbeiten müssten, den Besuch des Relegations-Hinspiels zwischen dem VfL Wolfsburg und Holstein Kiel.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Eine entsprechende Sonderregelung wurde nach WAZ-Informationen bei Volkswagen vereinbart. Demnach müssen Mitarbeiter bei ihrem Vorgesetzten ein gültiges Ticket vorzeigen und bekommen dann auf Antrag fußballfrei. Die entfallenen Arbeitsstunden müssen zu einem späteren Zeitpunkt nachgearbeitet werden. Unternehmen und Betriebsrat wollten sich auf WAZ-Anfrage nicht dazu äußern.

Mehr zum VfL Wolfsburg

Das Spiel wird am Donnerstagabend um 20.30 Uhr in der VW-Arena angepfiffen. Eine ähnliche Regelung hatte es im VW-Werk auch im vergangenen Jahr zum Relegations-Derby zwischen dem VfL Wolfsburg und Eintracht Braunschweig gegeben. Eine Sonderregelung zum Relegations-Rückspiel zwischen dem VfL und Holstein Kiel am 21. Mai dürfte nicht notwendig sein: Pfingstmontag ist ohnehin ein arbeitsfreier Feiertag.

Region/Wolfsburg-Gifhorn VfL Wolfsburg (Herren) VfL Wolfsburg Bundesliga Relegation Bundesliga

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige