Neues Logo für den VfL Wolfsburg: Dieses Foto kursierte im Netz Neues Logo für den VfL Wolfsburg: Dieses Foto kursierte im Netz ©
Neues Logo für den VfL Wolfsburg: Dieses Foto kursierte im Netz

VfL Wolfsburg: Zurück zum alten Logo?

Ändert Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg sein Logo? Seit dem Wochenende kursiert in diversen Internet-Foren und sozialen Medien das Gerücht, der VfL wolle wieder das Logo mit Zinnen auf dem W einführen. Der Verein dementiert das allerdings.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Für den VfL nahm Florian Mattner, Leiter Medien und Kommunikation, dazu Stellung: „Die Wappen-Diskussion begleitet uns schon seit mehreren Jahren und wir stehen hierzu auch im Dialog mit jenem Teil der Fanszene, der sich immer wieder dafür starkmacht. Beim VfL Wolfsburg gibt es derzeit aber keine Planungen, eine Änderung des Wappens vorzunehmen. Gleichwohl können wir den Wunsch nachvollziehen, schließlich gehören das Zinnenwappen und alle weiteren historischen VfL-Wappen genauso zu unserer Tradition wie unser aktuelles Logo, mit dem wir Deutscher Meister und Pokalsieger geworden sind.“

2002, dem Jahr der Arena-Eröffnung, hatte der VfL sein bis heute verwendetes Logo vorgestellt - ohne Zinnen, mit abgerundeten Kanten auf den Spitzen des grünen W und dem neuen Motto "Nach oben offen". Der damalige Manager Peter Pander erklärte dazu: „Zu einer Vorwärtsentwicklung gehört auch Veränderung, das ist untrennbar miteinander verbunden. Wir streben diese Vorwärtsentwicklung an - und das sollte auch im Interesse der Fans sein.“ Ebenfalls ein Argument: Vom Zinnen-Logo existierten vor 2002 viele verschiedene Versionen, die Änderung war auch eine für die Vermarktung wichtige Vereinheitlichung.

Schon damals regte sich allerdings großer Unmut unter den Fans - auch, weil sie bei der Entscheidungsfindung nicht eingebunden waren. Der Protest ist seitdem nie ganz verstummt, immer wieder forderten Fans die Rückkehr zu einer Version des Zinnen-Wappens. Ein kleines Stück weit gab der Verein nach, in Retro-Kollektionen des Fanshops wurde seit einigen Jahre ein Zinnen-Wappen verwendet, auch das offizielle VfL-Logo zum 20-jährigen Bundesliga-Bestehen zeigte Zinnen.

Am Wochenende tauchte nun ein Foto im Internet auf, das die Fassade des Fan-Hauses auf dem Arena-Gelände zeigt - zu sehen ist unter anderem ein Zinnen-Logo mit dem Hinweis "Ab 2018". Kurz danach wurde unter VfL-Fans in den sozialen Medien das Gerüchte diskutiert, der VfL wollte noch in dieser Woche eine Logo-Änderung offiziell bekannt geben. Das Netz-Echo darauf war gewaltig.

Da freut man sich gerne auf 2018 <3 Danke VfL Wolfsburg #dankevfl2018

Posted by La Familia Wolfsburg on Montag, 13. November 2017

Doch das neue alte Logo auf dem Fanhaus-Fenster wurde offenbar von Anhängern dort angebracht - nicht vom VfL. Vereinsintern wird der Umgang mit der Logo-Thematik nach SPORTBUZZER-Informationen zwar durchaus kontrovers diskutiert - ernsthafte Pläne für eine Änderung gibt es bisher allerdings nicht.

Region/Wolfsburg-Gifhorn Fussball Bundesliga VfL Wolfsburg (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige