07. Juni 2017 / 20:16 Uhr

Vier Akteure verlassen Altenkrempe

Vier Akteure verlassen Altenkrempe

Hendrik König
Germania Altenkrempe muss den Abgang von gleich vier Spielern kompensieren. USER-BEITRAG
Germania Altenkrempe muss den Abgang von gleich vier Spielern kompensieren. © LN
Anzeige

Der ostholsteinische Kreisligist verliert einige Stammspieler.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Nach einer mäßigen Saison, die man auf Tabellenplatz elf abgeschlossen hat und nur sechs Punkte Vorsprung auf den Tabellenkeller hatte, muss das Team von Trainer Christian Kamm nun die Abgänge von gleich vier Spielern kompensieren.

Christoph Kirbach hat schon seit längerer Zeit angekündigt, dass die Saison 2016/2017 seine letzte in Altenkrempe sein werde. Er möchte sich mehr auf sein Privatleben in Hamburg mit Frau Jenny konzentrieren. Während es Tony Böhme zum Oldenburger SV zieht, wechselt Denis Chera in die Verbandsliga zu Rot-Weiß-Moisling nach Lübeck. Den Club ebenfalls verlassen wird Keeper Kjelt Kienitz. Der Torwart steht vor einem Umzug nach Rostock.

Vor wenigen Tagen gab der Verein bekannt, dass mit Marcel Maasch vom Bujendorfer SpVg der erste offensivere Neuzugang seine Zusage für die neue Spielzeit gegeben hat.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt