10. April 2018 / 11:36 Uhr

Viertelfinale im Schaumburger Kreispokal

Viertelfinale im Schaumburger Kreispokal

Sebastian Blaumann
Rintelns Flügelflitzer Gohoreallan Kouebi (vorne) sorgt mit seinen Spurts für viel Gefahr im gegnerischen Strafraum.
Der SC Rinteln (rotes Trikot) will das Ortsderby gegen den SV Engern für sich entscheiden und ins Halbfinale einziehen. © Archivbild
Anzeige

Ortsderby zwischen SC Rinteln und SV Engern

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Im Kreispokal steht für die Fußballer das Viertelfinale auf dem Spielplan. Dabei kommt es zum Ortsderby zwischen dem SC Rinteln und SV Engern. Vor gut zwei Wochen endete das Punktspiel der beiden Rivalen in Engern mit 2:2. Dabei verspielte der SVE in nur drei Minuten einen 2:0-Vorsprung. Auf dem Steinanger sind die Rintelner leicht favorisiert, aber für die Gäste ist der Pokalwettbewerb die letzte Chance, noch etwas zu erreichen. Dafür steckt der SCR mitten im Meisterschaftskampf.

Der SC Auetal hat eine Ergebniskrise, besitzt aber beim klassentieferen TuS Germania Apelern die Favoritenrolle. Das Kreisligaduell zwischen dem TSV Steinbergen und dem FC Hevesen scheint völlig offen zu sein. Die Tagesform wird entscheiden. Die Enzer Reserve aus der 2. Kreisklasse plant gegen den zwei Klassen höher spielenden SC Stadthagen die nächste Sensation.

Die Ansetzungen

Di., 19.30 Uhr

SC Rinteln – SV Engern

TuS Germania Apelern – SC Auetal

TSV Steinbergen – FC Hevesen

Mi., 19.30 Uhr

TuS SW Enzen II – SC Stadthagen

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Schaumburg
Sport aus aller Welt