11. Januar 2017 / 21:55 Uhr

Von der Regionalliga in Serbiens erste Liga: nächster Abgang bei Neustrelitz

Von der Regionalliga in Serbiens erste Liga: nächster Abgang bei Neustrelitz

Johannes Weber
Milan Senic hat sich für Roter Stern Belgrad entschieden.
Milan Senic hat sich für Roter Stern Belgrad entschieden. © Matthias Schütt/TSG Neustrelitz
Anzeige

Milan Senic kehrt der TSG den Rücken und wechselt zu Roter Stern Belgrad.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Neustrelitz. Nachdem Dennis Rothenstein die TSG Neustrelitz in Richtung Waldhof Mannheim (Regionalliga Südwest) verlassen hat, gibt es einen weiteren Abgang beim Schlusslicht der Regionalliga Nordost. Milan Senic, der erst im Sommer von der U 19 des Bundesligisten Bayer Leverkusen gekommen war, hat seinen laufenden Kontrakt aufgelöst.

Dem Linksaußen flatterte ein Angebot vom serbischen Erstligisten Roter Stern Belgrad ins Haus, das er unbedingt annehmen wollte. Sein neuer Klub steht mit 54 Punkten aus 21 Partien momentan an der Tabellenspitze. Für Neustrelitz hat der Serbe 17 Pflichtspiele gemacht und dabei zwei Treffer erzielt.

Zvezda je obezbedila dolazak igrača koji je budućnost srpskog fudbala. Dobrodošao!

Geplaatst door FK Crvena zvezda op maandag 9 januari 2017
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt