13. Juli 2018 / 21:53 Uhr

Von RB Leipzigs Ersatzbank in der zweiten Liga ins WM-Finale von Moskau

Von RB Leipzigs Ersatzbank in der zweiten Liga ins WM-Finale von Moskau

Guido Schäfer
Twitter-Profil
Ante Rebic steht mit der kroatischen Nationalmannschaft im WM-Finale.
Ante Rebic steht mit der kroatischen Nationalmannschaft im WM-Finale. © 2018 Getty Images
Anzeige

Das Spiel seines Lebens: Ante Rebic steht mit der kroatischen Nationalmannschaft im Finale der Fußball-WM in Russland. Der Finalgegner heißt Frankreich. Schaffen Rebic und die Kroaten das Wunder und holen den ersten WM-Titel für Kroatien?

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Leipzig/Moskau. Ante Rebic und RB Leipzig. Das passt in der Saison 2014/2015 zusammen wie Bruce Willis und Heidi Kabel. Man redet aneinander vorbei und stellt die eh dürftige Konversation irgendwann ganz ein. Die Trennung nach einem Jahr wird im Mai 2015 überschrieben mit „600000-Euro-Flop“, „Der kroatische Patient“, solche Sachen.

Mehr zu Ante Rebic

Die Schuld an nur zehn Zweitliga-Einsätzen, null Toren, null Vorlagen und null gegenseitigem Verständnis hat ... ja, wer eigentlich?

Aller Anfang ist schwer. Auch, weil der Leihspieler nicht fit ist, als er im Sommer 2014 zusammen mit seinem Florenzer Teamkollegen Marvin Compper am Cottaweg vorstellig wird. Als Luft und Kraft stimmen, sind die Stammplätze vergeben.

Eine Reservistenrolle bei einem Zweitligisten korrespondiert nicht mit dem Selbstwertgefühl des stolzen WM-Teilnehmers von 2014. Alsdann leiden Lust und (Nächsten)Liebe. Ex-RB-Kapitän Dominik Kaiser: „Wenn Ante keinen Bock auf Pressing hatte, hat er Pause gemacht.“ Coach Alexander Zorniger kann nix anfangen mit dem immer öfter finster dreinblickenden Kroaten. An guten Tagen grüßt Rebic, verteilt Beinschüsse in Serie, rennt auch mal nach hinten. An weniger guten Tagen schweigt er, grätscht um sich und findet den Rückwärtsgang nur bei seinem Porsche.

DURCHKLICKEN: Ante Rebic spielt in der Saison 2014/15 für RB Leipzig

Ante Rebic bei RB Leipzig Zur Galerie
Ante Rebic bei RB Leipzig ©
Anzeige

Rebic kommt erst Ende 2014 zu seinem ersten Starteinsatz. Dass er beim 1:0-Sieg in Fürth bester Mann auf dem Platz ist, ändert nichts. In der Winterpause laden Rangnick und Zorniger nach, holen Emil Forsberg, Omer Damari und Yordi Reyna. Die treffen vom Strand aus das Meer nicht.

Auch unter Zornigers Nachfolger Achim Beierlorzer läuft Rebic unter ferner liefen. Die weiteren Stationen nach Leipzig: Florenz, Frankfurt, Florenz, Frankfurt und: WM.

Rebic ist zu einem Sinnbild des kroatischen Fußball-Wunders geworden, explosive Mischung aus Qualität und Mentalität. Der Mann, der immer noch zarte 24 ist, macht keine Gefangenen, ist blitzschnell, abgezockt. Und er hat seinen Marktwert vervielfacht. Eintracht Frankfurt hat Ende 2017 zwei Millionen Euro an den AC Florenz überwiesen. Jetzt wird er von Topclubs gejagt. Gesprächsgrundlage: 50 Millionen Euro.

DURCHKLICKEN: Ante Rebic und die kroatische Nationalmannschaft bei der WM 2018

Ante Rebic (Kroatien) wird von dem Argentinier Gabriel Mercado angegriffen. Zur Galerie
Ante Rebic (Kroatien) wird von dem Argentinier Gabriel Mercado angegriffen. ©

Die, die ihn kennen, sagen, dass er ein schwieriger, aber auch guter Typ sei. Marvin Compper hat mit Rebic in Florenz und Leipzig gespielt und im RB-Trikot gegen den Frankfurter. „Ante hat eine harte Schale und einen weichen Kern“, sagt der 33-Jährige, der seit Januar 2018 bei Celtic Glasgow unter Vertrag steht und aktuell in der Champions-League-Qualifikation spielt. „Ante hat alles, was einen richtig guten Stürmer ausmacht. Das sieht man jetzt in Frankfurt und bei der WM. Er war in Leipzig noch extrem jung, wusste selbst nicht, was er für ein großes Potenzial hat.“ In seinem Leipziger Jahr lässt Rebic außer Compper, Yussuf Poulsen, Clubarzt Frank Striegler und Physiotherapeut Alexander Sekora nicht viele an sich heran. Leipzig ist nicht seine Stadt, RB nicht sein Club. An freien Tagen setzt er sich in seinen 911er und braust nach Frankfurt zu seinen kroatischen Freunden.

Dann der Wechsel ins Glück. Sehnsuchtsort Frankfurt. Rebic blüht bei der Eintracht unter Niko Kovac auf, dank Zuckerbrot, Peitsche aus dem Hause Niko Kovac. Compper: „Kovac ist der Motor in Antes Karriere.“ Die Eintracht und Rebic - das ist Tarzan & Jane, das ist Äppelwoi & Handkäs’. Kovac hat graue Haare bekommen und den Widerspenstigen hinbekommen.

Mehr zur WM 2018

Das zeigt sich auch schon beim DFB-Pokal-Finale gegen die Bayern, als der Ex-Leipziger den hüftsteifen Mats Hummels und Niklas Süle auf zehn Metern fünf abnimmt. Der Frankfurter Pokalsieg bringt den Roten Bullen die schwedische Provinz Häcken näher.

RB-Ex-Interimscoach Achim Beierlorzer nannte Rebic mal einen „Trainingsweltmeister“. Am Sonntag kann jener Trainingsweltmeister Weltmeister werden. Im Luschniki-Stadion. Anpfiff: 17 Uhr.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt