Bastian Schweinsteiger und Tennis-Star Ana Ivanovic nach der Trauung in Venedig. © dpa

Vorteil Schweinsteiger: Hochzeit mit Tennisstar Ana Ivanovic in Venedig!

Seit Wochen wurde darüber spekuliert: Heiratet Fußball-Nationalspieler Bastian Schweinsteiger nach der EM seine Freundin, den serbischen Tennisstar Ana Ivanovic? Heute haben sich die beiden in Venedig das Ja-Wort gegeben.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Im Februar 2015 soll es zwischen Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic gefunkt haben. Knapp anderthalb Jahre später haben die beiden Sport-Stars Ernst gemacht: In Venedig haben Schweinsteiger und Ivanovic den Bund fürs Leben geschlossen. Verschiedene Medien berichten darüber, in den sozialen Netzwerken sind Videos und Fotos zu sehen, die Schweinsteiger im Anzug und Ivanovic im weißen Kleid samt Blumenstrauß zeigen.

Immer wieder tauchten in den vergangenen Wochen Spekulationen über die Trauung der Sportstars auf. Allerdings führten sie ebenso oft ins Leere. Schon während des Trainingslagers der deutschen Nationalmannschaft vor der EM hatten serbische Medien den 5. Juni als Datum der Trauung genannt, was sich als falsch herausstellte. Während der EM befeuerte die Bild-Zeitung die Gerüchte und berichtete darüber, dass die Hochzeit nach dem EM-Endspiel geplant sei.

Erst vor wenigen Tagen wurde in den Medien über eine Trauung auf den Balearen gemutmaßt. Anlass war ein Foto, das Ivanovic auf Instagram gepostet hatte.

Auch der FC Bayern München hat schon gratuliert. Auf Twitter wünscht Schweinsteigers früherer Verein dem frisch vermählten Paar alles Gute.

 

Unter den Hochzeitsgästen sollen laut "Bild" Ski-Star Felix Neureuther, Uli Hoeneß und Thomas Müller sein. Ebenso soll Bundestrainer Joachim Löw kommen, wie die Nachrichtenagentur SID schreibt. Von Ivanovic' Sportart sollen die Tennis-Profis Angelique Kerber oder Andy Murray angeblich vertreten sein.

zys/RND

Ana Schweinsteiger - die Frau an Bastian Schweinsteigers Seite

Region/National

KOMMENTIEREN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige