Ihlas Bebou kam bisher in acht Spielen für Togo zum Einsatz. Ein Treffer gelang ihm im Nationaldress noch nicht. Die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2018 gelang den Togolesen nicht. Ihlas Bebou kam bisher in acht Spielen für Togo zum Einsatz. © imago/Panoramicx
Ihlas Bebou kam bisher in acht Spielen für Togo zum Einsatz. Ein Treffer gelang ihm im Nationaldress noch nicht. Die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2018 gelang den Togolesen nicht.

Was für ein Togowabohu! Von dieser Länderspielreise von Ihlas Bebou hat niemand etwas

Wäre es nach André Breitenreiter und Hannover 96 gegangen, dann wäre Ihlas Bebou gar nicht nach Togo geflogen. Denn der flinke Außen ist angeschlagen, hat Oberschenkelprobleme. Doch sein Nationaltrainer besteht auf die Anreise ... setzt ihn dann aber keine Minute ein und schickt ihn sogar vorzeitig nach Hause.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Wer soll das noch verstehen – die Länderspiel-Reise von Ihlas Bebou ist noch mal verrückter geworden. Einmal Togo und zurück – das Togowabohu war am Ende nur für sein Flugmeilenkonto gut.

Seit Samstag ist der 23-Jährige schon wieder zurück. Dabei spielte seine Nationalelf erst am Sonntag gegen Mauritius. Ohne Einsatz landete Bebou aus Togos Hauptstadt Lomé kommend in Hannover. Bebou hatte bereits am Donnerstag beim Test der Togolesen gegen eine lokale Auswahl nicht mitgespielt. Noch am Sonntag ließ er sich in der HDI-Arena behandeln.

Diese aktuellen und ehemaligen 96-Spieler haben Chancen auf die WM-Teilnahme 2018:

Dass Bebou sich in der Länderspielpause bei 96 pflegt, wollte André Breitenreiter schon vor dem Abflug durchsetzen. „Ihlas plagt sich seit Wochen mit Oberschenkelproblemen herum“, begründete der 96-Trainer seinen Wunsch. Breitenreiter nahm Kontakt zu Togos Nationaltrainer auf. Es war ja absehbar, dass Bebou weder trainieren noch spielen konnte.

Ein vernünftiges Miteinander sieht anders aus

Doch Claude Le Roy ließ Bebou antanzen. Montag hin, Samstag zurück – mit jeweils 12 Stunden Flugzeit inklusive Umsteigen. Ein vernünftiges Miteinander von Verein und Nationalmannschaft sieht anders aus.

Die große Liste aller Nationalspieler, die seit der Saison 2000/01 für Hannover 96 gespielt haben:

Region/Hannover Fussball Bundesliga Hannover 96 (Herren) Ihlas Bebou (Fortuna Düsseldorf)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige