04. Oktober 2017 / 16:48 Uhr

Weiterer Zugang bei Dynamo Schwerin

Weiterer Zugang bei Dynamo Schwerin

Johannes Weber
Vasil Kostadinov wurde am Mittwoch von der SG Dynamo Schwerin offiziell Neuzugang vorgestellt.
Vasil Kostadinov wurde am Mittwoch von der SG Dynamo Schwerin offiziell Neuzugang vorgestellt. © Dynamo Schwerin
Anzeige

Vasil Kostadinov kommt für die Innenverteidiger-Position.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Nach der Verpflichtung des 18-jährigen Rumänen Petro Alergush hat die SG Dynamo Schwerin ein weiteres Mal auf dem Transfermarkt nachgelegt. Der Tabellendritte der Landesliga West präsentierte am Mittwoch Vasil Kostadinov (19) als Neuzugang für die Innenverteidigung.

Wie Alergush trainiert auch Kostadinov seit Sommer bei den Landeshauptstädtern mit. Der Bulgare war zuletzt für die U 19 von FC Slivnishki Geroi (3. Liga Bulgarien) aktiv. Im Herrenbereich sammelte er dort auch schon Erfahrungen. Seine Spielberechtigung kam erst in den vergangenen Tagen.

Nach Angaben der Schweriner zeichnet Kostadinov trotz seines jungen Alters seine "sehr abgeklärte und sachliche Art Fußball zu spielen" aus. Am kommenden Sonnabend beim Landespokalspiel gegen den Penzliner SV könnte der 1,93 Meter große Abwehrrecke sein Debüt im Dynamo-Dress geben.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt