03. Januar 2018 / 20:21 Uhr

Wenger seit 812 Spielen auf der Trainerbank bei Arsenal

Wenger seit 812 Spielen auf der Trainerbank bei Arsenal

René Wenzel
Arsene Wenger ist bereits seit 1996 Trainer beim FC Arsenal und hat schon so einiges erlebt.
Arsene Wenger ist bereits seit 1996 Trainer beim FC Arsenal und hat schon so einiges erlebt. © imago
Anzeige

Den Rekord von Sir Alex Ferguson mit den meisten Spielen als Trainer in der Premier League hat Arsene Wenger schon beim 1:1-Remis gegen West Bromwich Albion geknackt. Sein 812. Match auf der Trainerbank des FC Arsenal bestreitet der 68-Jährige am Mittwochabend gegen den FC Chelsea. Doch was ist seit seinem Amtsantritt am 30. September 1996 alles passiert?

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Arsene Wenger und der FC Arsenal - diese Beziehung hält schon fast seit 22 Jahren. Kein anderer Trainer hat in der Premier League so viele Spiele absolviert wie er. Der ewige Titelträger dieser Bilanz, Sir Alex Ferguson, wurde bereits am 31. Dezember von Wenger abgelöst. Gegen den FC Chelsea feiert der Franzose seinen schon 812. Einsatz auf der Trainerbank der Gunners.

Seit dem Amtsantritt von Wenger am 30. September 1996 ist schon viel passiert. Große Erfolge konnte der 68-Jährige aber nur ganz selten mit den Gunners feiern. Seit 2004 wartet das Team bereits auf den Gewinn der Meisterschaft. Wenger stand oft in der Kritik, konnte sich aber immer halten. Auch in dieser Saison droht dem FC Arsenal eine Saison, die ganz anders als geplant verläuft.

Mehr zum FC Arsenal

Beim FC Chelsea hätte Wenger wohl nicht so lange durchgehalten. Seit der Saison 1996/1997 hatten die Blues schon 13 verschiedene Trainer. Aber das ist nur eine Besonderheit, die in unserer Galerie aufgelistet ist.

Das ist in der Amtszeit von Arsenal-Coach Arsene Wenger passiert

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt