23. Februar 2018 / 19:17 Uhr

Werder Bremen gegen Hamburger SV live im TV, Online-Stream und Ticker schauen

Werder Bremen gegen Hamburger SV live im TV, Online-Stream und Ticker schauen

Carsten Germann
Werder Bremen gegen Hamburger SV: Die Hamburger zittern vor den Freistößen eines Zlatko Junuzovic - und erst recht um den Liga-Erhalt! 
Werder Bremen gegen Hamburger SV: Die Hamburger zittern vor den Freistößen eines Zlatko Junuzovic - und erst recht um den Liga-Erhalt!  © Imago
Anzeige

Live im TV, Stream und Ticker: Letztes Nord-Derby in der Bundesliga? Für den HSV geht es um alles. So könnt Ihr dabei sein. 

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Das Vorgeplänkel zu der Partie Werder Bremen gegen Hamburger SV am Samstag (18.30 Uhr /  live im SPORTBUZZER-Ticker) mutete infantil an.

Werder-Cheftrainer Florian Kohfeldt (35) enttarnte unter der Woche beim nicht-öffentlichen Training einen Spitzel des HSV, dem der Hamburger Boulevard just den Spitznamen „IM Hecke“ verpasste. In der Pressekonferenz zum Spiel im Weserstadion war es Kohfeldt fast peinlich, auf dieses Thema angesprochen zu werden. „Der HSV hat versucht, unser nicht-öffentliches Training öffentlich zu machen“, erzählte Kohlfeldt, „aber den Herrn in der Hecke haben wir noch gesehen.“ HSV-Sportdirektor Jens Todt verteidigte die Maßnahme: „Es ist Alltag, das Training des Gegners zu beobachten. Wir suchen kreative Lösungen.“

Das Nordderby: Werder vs. HSV - Der Head-to-Head Vergleich

Zur Galerie
Anzeige

Nach „kreativen Lösungen“ muss der Hamburger SV wohl auch im Falle einer Niederlage suchen. Bereits vor dem Spiel ist die Ausgangslage für die Hamburger bei sechs Zählern Rückstand auf den Relegationsplatz und auch auf die auf Rang 15 stehenden Bremer. Seit zehn Spielen wartet der HSV auf einen Sieg in der Bundesliga. Die Partie in Bremen und am kommenden Samstag gegen den 1. FSV Mainz 05, der im Freitagsspiel gegen den VfL Wolfsburg noch einmal Boden gutmachen kann, werden für den Krisen-Klub richtungweisend sein.

Die Fans und das Nordderby: Eine stimmungsvolle Historie - nicht ohne Tiefpunkte

Zur Galerie

„Die Messe ist noch lange nicht gelesen“, macht HSV-Coach Bernd Hollerbach (48) den leidgeprüften Fans Mut, „auch wenn es schiefgehen sollte, sind wir noch nicht weg. Dann haben wir noch zehn Spiele.“ Vor dem Hexenkessel in Bremen, wo der HSV aufgrund der langen Rivalität nie freundlich empfangen wird, hat „Holler“ keinen Bammel: „Je mehr mich die Zuschauer früher als Profi ausgepfiffen haben, desto mehr hat mich das angespornt. Ich hoffe, dass es bei meinen Spielern auch so sein wird.“

Besonders motiviert in Spielen gegen den Hamburger SV ist Bremens Torjäger und Führungsspieler Max Kruse. Der 30-Jährige stammt aus Reinbek vor den Toren von Hamburg, war als Kind Anhänger des HSV und kommt im Derby auf die tadellose Bilanz von sieben Siegen und fünf Remis in 12 Spielen. Dabei erzielte der Ex-Nationalspieler vier Tore. Im Aktuellen Sport-Studio im ZDF gab sich Kruse nach Ansicht der Zusammenfassung der Partie Hamburger SV gegen Bayer Leverkusen (1:2) cool: „Die Probleme des HSV interessieren mich erst mal nicht.“

Bei den Bremern sind mit Philipp Bargfrede, Robert Bauer, Thomas Delaney und Florian Kainz gleich vier Spieler von einer Gelbsperre bedroht. Kyriakos Papadopoulos (neun gelbe Karten), Dennis Diekmeier und Gideon Jung müssen beim HSV im Falle einer Verwarnungskarten im nächsten Schicksalsspiel gegen Mainz 05 zuschauen.

Hier lesen: HSV-Profi verursacht schweren Unfall – Angetrunken, viel zu schnell und ohne Führerschein

HSV-Profi Vasilije Janjicic.
HSV-Profi Vasilije Janjicic. © dpa/imago/Montage

Im Hinspiel gab es ein 0:0. Die Partie Bremen gegen Hamburg ist mit 107 Auflagen das am meisten ausgetragene Spiel der Bundesliga-Geschichte. In 53 Heimspielen behielt Bremen 27-mal alle Punkte im Weserstadion. Nur zehn Mal gewann der HSV in fast 55 Jahren Bundesliga im Stadion des Erzrivalen. Werder gewann sechs der letzten sieben Heimspiele gegen den HSV. Eine Statistik, die vor dem existenziell wichtigen Derby nicht gerade Mut macht…

50 ehemalige Spieler des Hamburger SV – und was aus ihnen wurde

Zur Galerie

Wie sehe ich das Spiel Werder Bremen gegen Hamburger SV live im TV?

Die Bundesliga-Rechte für die Spiele am Wochenende hält nach wie vor Sky. Der Pay-TV-Sender überträgt Werder Bremen gegen Hamburger SV am Samstag ab 17.30 Uhr live und exklusiv. Die Übertragung läuft auf den Kanälen Sky Bundesliga 1 und HD. Martin Groß wird der Reporter sein. Das Moderatoren-Duo Yannick Erkenbrecher und Esther Sedlaczek freut sich im Münchner Studio auf Reiner Calmund, Lothar Matthäus und Christoph Metzelder.

Wird Werder Bremen gegen Hamburger SV live im Free-TV übertragen?

Nein, Sky hält die Exklusivrechte. Eine Zusammenfassung des Spiels Werder Bremen gegen Hamburger SV ist später im Aktuellen Sport-Studio des ZDF inklusive längerem Interview sowie in den Tagesthemen der ARD im Free-TV zu sehen.

Gibt es einen Livestream?

Ja. Wer als Sky-Kunde keinen Fernseher zur Verfügung hat, kann das Spiel über Sky Go im Livestream ansehen. Das geht über PC, Smartphone und Tablet. Sky hat eine App entwickeln lassen, die man im iTunes- und Google-Play-Store kostenfrei herunterladen kann.

Gibt es auch einen kostenlosen Live-Stream?

Das Internet bietet natürlich Alternativen, wenn Du nicht für den Livestream für das Bundesliga-Spiel Werder Bremen gegen Hamburger SV bezahlen möchtest. Allerdings musst Du Dich auf eine schlechtere Bild- und Tonqualität, ausländische Kommentatoren und nervige Pop-ups einstellen. Außerdem bewegt man sich in einer rechtlichen Grauzone, weil die Legalität solcher Streams umstritten ist.

Wie verfolge ich das Spiel im Liveticker?

Der SPORTBUZZER bietet einen Liveticker zum Spiel Werder Bremen gegen Hamburger SV an. Alle Tore, Karten, Highlights und Aktionen gibt es hier  ab 18.15 Uhr.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt