Timo Werners Torgefahr wird gegen Tabellenführer Borussia Dortmund gebraucht. ob er einsatzfähig ist, entscheidet sich gegen Ende dieser Woche Timo Werners Torgefahr wird gegen Tabellenführer Borussia Dortmund gebraucht. ob er einsatzfähig ist, entscheidet sich gegen Ende dieser Woche © Imago
Timo Werners Torgefahr wird gegen Tabellenführer Borussia Dortmund gebraucht. ob er einsatzfähig ist, entscheidet sich gegen Ende dieser Woche

Werners Chancen für Dortmund steigen – „Richtungsweisende Wochen“ für RB Leipzig

Goalgetter Timo Werner geht es nach seinen Kreislaufproblemen wieder besser. RB Leipzig wird seinen besten Stürmer in den Hammer-Wochen im Oktober brauchen.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Leipzig. Wie ein Popstar wurde Timo Werner am Dienstag von den Fans von RB Leipzig nach anderthalb Wochen Pause begrüßt. Der Stürmer ist nach seiner Blockade im Halswirbel und dem Kiefer zurück im Training des Vizemeisters. Doch noch nicht mit Vollgas. Ein bisschen laufen, passen, individuelle Übungen ohne die Mannschaft. Auf die Frage, wie es ihm geht, sagte er kurz und knapp: „Ein bisschen besser.“ Etwa 45 Minuten stand der deutsche Nationalspieler auf dem Rasen, schrieb dann fast solange Autogramme, wie er trainiert hatte.

Sein Trainer Ralph Hasenhüttl hofft, dass der 21-Jährige ab Mittwoch wieder gemeinsam mit der Mannschaft auf dem Platz steht. „So wie geplant werden wir versuchen, die Belastung zu steigern“, sagte der RB-Coach. Die Entscheidung, ob Werner am Samstag beim Spitzenreiter Dortmund auflaufen kann, wird erst am Ende der Woche fallen, so Hasenhüttl.

„In Dortmund müssen wir schon am obersten Level spielen. Deshalb halte ich auch diese Woche  das Training vor dem BVB-Spiel für enorm wichtig“, hatte Ralf Rangnick bereits vor der Länderspielpause betont. Der Sportdirektor ließ es sich nicht nehmen, die erste Einheit am Dienstag zu beobachten, begrüßte Shootingstar Werner persönlich per Handschlag.

Entscheidender Monat in Pokal und Königsklasse für RB Leipzig

15 Feldspieler und zwei Nachwuchstorhüter standen Hasenhüttl am Dienstag zur Verfügung. Dabei fehlten vor allem einige Offensivakteure. Yussuf Poulsen bekam nach der WM-Quali mit Dänemark noch Regenerationszeit. Emil Forsberg ist am Abend mit Schweden gegen die Niederlande im Einsatz.

Kreischalarm! Fans von RB Leipzig bereiten Timo Werner einen ganz besonders herzlichen Empfang.

Geplaatst door LVZ Leipziger Volkszeitung op dinsdag 10 oktober 2017

Marcel Sabitzer trainierte individuell, weil er nach seiner Weißheitszahn-Operation noch ein bisschen Probleme hatte. Er soll wie Werner am Mittwoch wieder einsteigen. Hoffnungen auf eine schnelle Genesung hat der RB-Coach auch bei Stefan Ilsanker, der sich im Länderspiel mit Österreich den Zeh brach: „Sein Zeh sieht noch nicht so prickelnd aus, ist ziemlich dick und geschwollen. Aber er ist ein harter Hund. Es kann schon sein, dass es am Wochenende klappt.“

Risiko wird RB Leipzig beim Einsatz von angeschlagenen Spielern am Samstag (18.30 Uhr) gegen den unbesiegten BVB nicht gehen. Immerhin stehen im Oktober bereits in zwei Wettbewerben Entscheidungen vor der Tür. „Wir stehen vor intensiven Wochen, die richtungsweisend sind für unsere Saison. Sowohl in der Champions League, als auch im Pokal werden die Spiele entscheidend dafür sein, ob wir im nächsten Jahr noch dabei sind“, wies Hasenhüttl auf die Brisanz der anstehenden Partien hin.

Region/Leipzig RB Leipzig RB Leipzig (Herren) Fussball Bundesliga

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige