14. September 2018 / 10:50 Uhr

Weyhe will auch das fünfte Spiel gewinnen

Weyhe will auch das fünfte Spiel gewinnen

Tobias Denne
Weyhes Marco Lampe wird gegen den SC Borgfeld II nicht mit von der Partie sein.
Weyhes Marco Lampe wird gegen den SC Borgfeld II nicht mit von der Partie sein. © Janina Rahn
Anzeige

Der mit vier Siegen gestartete Bezirksligist empfängt nun Aufsteiger SC Borgfeld II

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Der Saisonstart ist den Fußballern des SC Weyhe wahrlich gelungen. Mit vier Siegen aus vier Spielen führt die von Harald Meyer und Dennis Lingnau trainierte Mannschaft die Tabelle vor dem FC Roland Bremen an. Zuletzt gewannen die Weyher mit 3:0 gegen den Bremer SV II. Doch für Meyer ist das kein Grund, vor dem Spiel gegen den SC Borgfeld II übermütig zu werden: „Natürlich haben wir uns ein gewisses Selbstbewusstsein erarbeitet, aber das nützt uns auf dem Platz auch nicht immer.“ Vielmehr müsse man das eigene Spiel durchdrücken und versuchen, die aktivere Mannschaft zu sein. „Der Wille bei den Spielern ist auf jeden Fall da. Wir haben vier Partien gewonnen, jetzt wollen wir auch die fünfte gewinnen“, sieht der Trainer das vorhandene Potenzial bei seiner Mannschaft. Dennoch weiß Meyer auch um die Offensivqualitäten des Gegners, der seiner Meinung nach vier bis fünf „sehr gute Leute“ in seinen Reihen hat. Währenddessen steht den Weyhern Marco Lampe nicht zur Verfügung. Angesichts des breiten Kaders sollte dieser Umstand aber nicht zu größeren Problemen führen. „Wir haben glücklicherweise die Qual der Wahl“, so Meyer.

Anpfiff: Sonntag um 13 Uhr in Weyhe

Mehr aus der Bezirksliga Bremen
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Bremen
Sport aus aller Welt