10. September 2018 / 16:45 Uhr

Wichtiger Auswärtssieg für den SV Türkspor

Wichtiger Auswärtssieg für den SV Türkspor

Olaf Schnell
Baha
Fuhr mit seiner Mannschaft drei wichtige Punkte ein: Türkspor-Coach Bahadir Kilickeser. © Olaf Schnell
Anzeige

Beim TuSpo Surheide kann sich der Aufstiegsaspirant mit 2:0 durchsetzen und so auch einen direkten Konkurrenten auf Distanz halten

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Türkspor-Trainer Bahadir Kilickeser schwärmte von der besten Leistung seiner Mannschaft im Jahr 2018. „Es war unter Flutlicht das erwartet schwere Spiel für uns, mit einem sehr guten Bezirksliga-Niveau. Aber in den ersten 20 Minuten passierte nicht sehr viel.“ Torlos ging es so auch in die Halbzeitpause, weil SVT-Schlussmann Patrick Wilhelm besonders in der zweiten Minute schon hellwach war. So entschärfte er  einen ganz gefährlichen Freistoß. „Den habe ich schon drin gesehen, doch Patrick fischte den Ball noch aus der unteren Ecke. Acht Minuten später hielt er bei einem Tuspo-Konter auch seinen Kasten sauber", so Kilickeser. Mehr passierte in den ersten 45 Minuten nicht, weil die Partie in dieser Phase doch mehr von Taktik geprägt war.

Mit mehr Schwung begannen die Gäste die zweite Halbzeit und verstärkten ihr Offensivspiel. „So hatte Surheide hiernach keine Chance mehr“, meinte Kilickeser. Die erste große Möglichkeit vergaben die Blumenthaler mit einem verschossenen Elfmeter, der an den Pfosten ging (Marcus Müller/60.). Es folgten zwei weitere Hochkaräter durch Ferdi Ibrahim Kök, nach Flanke von Ralf Bela Prieß und Juliano Barthel. Hiernach folgte die Belohnung. Nach einer Ecke von Can-Ayhan Kaya Pavon traf Sezer Aydin zur 1:0-Führung (73.). Nach einer guten Kombination von Ralf Bela Prieß, Juliano Barthel, Ferdi Ibrahim Kök und Ralf Bela Prieß – „dieser legte sehr schön quer auf den ganz starken Cebrail Finke (81.), der auch noch zwei Gegenspieler und den Torwart ausspielte“, so Bahadir Kilickeser.

Mehr zur Bezirksliga Bremen
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Bremen
Sport aus aller Welt