Könnte am Sonntag erstmals zum Aufgebot der Störche zählen - Leih-Stürmer Marvin Ducksch Könnte am Sonntag erstmals zum Aufgebot der Störche zählen - Leih-Stürmer Marvin Ducksch ©
Könnte am Sonntag erstmals zum Aufgebot der Störche zählen - Leih-Stürmer Marvin Ducksch

Widerstand im Sachsenland

Holstein Kiel kündigt Kampfbereitschaft in Zwickau an. Steht Marvin Ducksch erstmals im Kader?

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Wer glaubt, der Auswärtsauftritt des zuletzt so formidabel auftrumpfenden Fußball-Drittligisten Holstein Kiel beim Tabellen-Vorletzten FSV Zwickau (Sonntag, 14 Uhr/live im MDR-Fernsehen) könne zum Selbstgänger geraten, der irrt gewaltig. Die Rückrunden-Tabelle führt die Sachsen auf Rang drei. Weder dem MSV Duisburg noch dem 1. FC Magdeburg gelang es, gegen den FSV dreifach zu punkten. Und in Sachen Kampfbereitschaft lässt allein der derbe Zwickauer Heimspiel-Slogan keine Zweifel aufkommen: „Arsch hoch!“

„Zwickau wird alles in die Waagschale werfen. Wir müssen von der ersten Sekunde hellwach sein, müssen über 90 Minuten die gleiche Mentalität an den Tag legen wie zuletzt beim 5:1 gegen Fortuna Köln“, sagt Markus Anfang, Cheftrainer der seit vier Partien ungeschlagenen Störche. Tugenden wie Leidenschaft und Widerstandsfähigkeit seien gerade auf den zu dieserJahreszeit üblichen tiefen Böden eminent wichtig, erst „dann kommen die fußballerischen Elemente“.

FSV mit zwei Stürmern in der Startelf?

Für die große Flatter besteht in Reihen der Kieler Störche vor dem Gang zu den Zwickauer Schwänen zwar kein Anlass. Die erst zwei Erfolge in fremden Gefilden sind auf der Gegenseite allerdings auch kein Ruhmesblatt. Das erst am 22. August 2016 eingeweihte neue Stadion des FSV (Fassungsvermögen 10000 Zuschauer) firmiert bei den Einheimischen unter dem Namen des ehemaligen Sportparks Sojus31. Erinnert wird damit an die Rakete, mit der der in Morgenröthe/Vogtland geborene Sigmund Jähn am 26. August 1978 als erster Deutsche ins Weltall aufstieg. Am letzten Februar-Wochenende 2017 geht es für den FSV indes gegen den Abstieg. Und gegen den wehren sich die Rot-Weißen mit aller Macht. Das jüngste 0:3 in Wiesbaden soll ein Ausrutscher bleiben.

Trainer Torsten Ziegner (39) hofft auf eine Reaktion nach dem Debakel in Hessen: „Wir hatten in der Hinrunde eine ähnliche Situation und haben viel daraus gelernt. Wir müssen gegen Kiel unser altes Gesicht zeigen und wieder angreifen.“ Gut möglich deshalb, dass der angehende Fußball-Lehrer am Sonntag mit Ronny König (sechs Tore) und Jonas Nietfeld (vier Treffer) wieder zwei Stürmer in die Startelf einbaut. Zuletzt agierte der 39-Jährige zu Beginn der Spiele nur mit König im Angriff.

Marvin Ducksch: Muskelfaserriss auskuriert

Zum Tross der Kieler, die am Sonnabend nach dem Abschlusstraining per Bahn nach Leipzig reisen und von dort mit dem Team-Bus zum Mannschafts-Hotel gefahren werden, könnte erstmals Marvin Ducksch zählen. Der im Januar vom FC St. Pauli auf Leih-Basis ins Nest der Störche gewechselte Stürmer hat seinen Muskelfaserriss im Oberschenkel auskuriert. „Wir warten die letzten Trainingseindrücke bei Marvin ab und entscheiden dann“, so Anfang.

Das Hinspiel endete unter der Leitung des KSV-Interimsduos Ole Werner/Hannes Drews mit einem 3:0-Erfolg der Störche. Schiedsrichter am 27. August war Johann Pfeifer. Ungewöhnlich: Am Sonntag ist der 34-Jährige aus Heusenstamm (Niedersachsen) vom DFB erneut als Unparteiischer eingeteilt worden.

Mannschaftsaufstellung #ZWIKSV

Das Sportbuzzer-Programm am Sonntag:

Und das ist am Sonntag unser Service für Sie: Nach der visualisierten Mannschaftsaufstellung der Störche 60 Minuten vor dem Anpfiff auf der  KN-Sportbuzzer-Facebook-Seite führt der KN-KSV-Liveticker durch das aktuelle Geschehen in Zwickau.

Direkt nach dem Abpfiff gibt’s die Einzelnoten für die KSV-Profis. Es folgt der Spielbericht. Alles auf www.sportbuzzer/kiel.de

Holstein Kiel 3. Liga Deutschland 3.Liga (Herren) Region/Kiel Holstein Kiel (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige