Reagierte souverän auf die Schmähungen der Eintracht-Fans: Mario Gomez. Reagierte souverän auf die Schmähungen der Eintracht-Fans: Mario Gomez. © imago
Reagierte souverän auf die Schmähungen der Eintracht-Fans: Mario Gomez.

"Wie Affen": So reagiert Mario Gomez auf die Beleidigungen

Im Relegations-Rückspiel bei Eintracht Braunschweig wurde Wolfsburg-Torjäger Mario Gomez übel beschimpft. Der Nationalstürmer kann damit nichts anfangen.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

"Mario Gomez ist ein H...sohn, Mario Gomez ist ein H...sohn", sangen einige Eintracht-Fans im Relegations-Rückspiel gegen den VfL Wolfsburg im Stadion in Braunschweig. Inzwischen reagierte der Nationalstürmer genervt von den Fan-Idioten, die auch mit Böller-Würfen und einem Platzsturm negativ auf sich aufmerksam machten: "Ich kann nichts mit dem Hass im Fußball anfangen", sagte er.

Unverständnisvoll verwies er auf die Anschläge in Manchester vor einigen Tagen: "Nach den fürchterlichen Anschlägen in Manchester liegen wir uns alle in den Armen, und ein paar Tage später verhalten wir uns selber wie Affen. Das ist traurig."

VfL Wolfsburg (Herren) Fussball Bundesliga Relegation 2017 Eintracht Braunschweig (Herren)

KOMMENTIEREN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige