"C'est malheur!": Didier Deschamps und der Siegerbus. © imago/Twitter

Wie peinlich ist das denn? Frankreichs Siegerbus fährt schon durch's Land!

"Champions d'Europe" - bringt das Auftauchen des Busses etwa Unglück?

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Oh weia, ist das peinlich! Die französische Nationalmannschaft scheint hinsichtlich des EM-Finals am Sonntagabend gegen Portugal ziemlich siegessicher zu sein. Anders ist wohl nicht zu erklären, dass schon ein Siegerbus über französische Straßen donnert. Der oben offene Doppeldeckerbus in den Farben des Fußballverbands FFF ist mit der Aufschrift "Champions d'Europe 2016" versehen. Auf der Rückseite steht groß: "Merci".

Gesehen hat ihn Twitter-User Hugo Legrand nahe der Stadt Rennes. "Ich war auf dem Rückweg von einer Freundin. Als ich auf die Landstraße auffuhr, habe ich den Bus entdeckt, der mich überholte", erzählte Legrand der Zeitung 20 minutes. "Ich hoffe, das ist kein schlechtes Omen."

Ein wenig unglücklich ist die offene Fahrt des Siegerbusses aber mindestens, ein "Hätte-besser-laufen-können-Moment", der dem vorformulierten Rücktritt des englischen Nationaltrainers Roy Hodgson nicht unähnlich ist. Gefeiert wird ohnehin nicht - wie noch 1998 - auf dem Prachtboulevard Champs-Élysées, der den Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag am 14. Juli vorbehalten ist.

(mit dpa)

Region/National

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige