25. November 2017 / 23:41 Uhr

Wie Schalke beim BVB: Die größten Aufholjagden im Fußball

Wie Schalke beim BVB: Die größten Aufholjagden im Fußball

Udo Muras
Dortmund gegen Schalke: Was für ein Spiel! Das epische Duell endete 4:4. Das sind die größten Aufholjagden im Fußball.
Dortmund gegen Schalke: Was für ein Spiel! Das epische Duell endete 4:4. Das sind die größten Aufholjagden im Fußball. © imago
Anzeige

Das war einfach nur sensationell: Der FC Schalke hat im Revierderby gegen Borussia Dortmund eine der größten Aufholjagden der Bundesliga-Geschichte vollbracht. Das 4:4 und seine Vorgänger – wir zeigen euch die größten Comebacks der Historie im großen Überblick.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Das haben wir lange nicht gesehen!

Borussia Dortmund hat im Revierderby gegen den FC Schalke 04 eine 4:0-Führung aus der Hand gegeben. Es war eines der spannendsten Spiele in dieser Saison – und eine der größten Aufholjagden der Bundesliga-Geschichte.

Die größten Aufholjagden im Fußball

Zur Galerie
Anzeige

Hier lesen: Internationale Pressestimmen zum 4:4!

Erinnerungen werden wach an die Partie zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und dem FC Bayern München: Am 20. Oktober 1973 führten die Münchner durch Gerd Müller nach 57 Minuten mit 4:1, dann brach ein Torgewitter über sie herein – auch weil sie nach Bernd Gersdorffs Rot 15 Minuten in Unterzahl spielen mussten. Bis dahin stand es auch schon 4:4. Frustriert abgewanderte FCK-Fans hörten den unaufhörlichen Torjubel, kamen wieder und sahen das zweite Bayern-Spiel in der Bundesliga mit sieben Gegentoren.

Die Stimmen zum irren Revierderby: "Ein verrücktes Spiel"

Weitere unglaubliche Comebacks seht ihr in der Bildergalerie oben!

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt