Supercup-Sieger FC Hambergen II © FR

Wieder ist Keeper Schmidt zur Stelle

Der FC Hambergen II gewinnt Supercup

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Spiel um Platz 3 SV Pennigbüttel – SV Garlstedt n. E. 7:6 (1:1/1:1) SV Pennigbüttel: Krenz; Lühr, Kirchhoff, Wöltjen, Ahrens, Dembele, Ebert-Lange, Kleen, Thiel, van Bree, Katsanos (eingewechselt: Zurek, Rapp) SV Garlstedt: Fischer; Möckel, Kulaczkowski, Dummann, Brant, Brandt, Kelichhaus, Lüllmann, Kramer, Patrick Rust, Niklas Rust (eingewechselt: Krause) Tore: 0:1 Niklas Rust (5.), 1:1 Marcel Ebert- Lange (18.); im Elfmeterschießen: Andreas Lühr, Julian Ahrens, Marcel Ebert-Lange, René Thiel, Jens Wöltjen, Joschua Zurek für Pennigbüttel; Niklas Rust, Ole Möckel, Sven Krause, Luca Lüllmann, Jann Kelichhaus für Garlstedt; Pennigbüttels Bamory Dembele trifft die Querlatte; Garlstedts Vitalij Brandt und Patrick Rust scheitern an Torwart Alexander Krenz Finale FC Hambergen II – SV Buschhausen n. E. 6:4 (2:2/1:1) FC Hambergen II: Schmidt; Yüksel, Harms, Gantzkow, Thiel, Wohltmann, Stamme, Tom Wendelken, Timon Pretzel, Blank, Steljes (eingewechselt: Bullwinkel, Rieck, Hirdler, Ziegler, Tobias Wendelken) SV Buschhausen: Badenhop; Meyer, Raabe Hamdy, Feder, Claas Piepenbrink, Cengiz, Witmann, Polat, Ciftci, Krüger (eingewechselt: Gutzeit) Tore: 1:0 Jonas Blank (13.), 1:1 Ercan Polat (25.), 2:1 Marvin Hirdler (61.), 2:2 Bonce Ciftci (62.); im Elfmeterschießen: Jan-Henrik Gantzkow, Niklaas Wohltmann, Timon Pretzel, Jonas Blank für Hambergen II; Claas Piepenbrink, Mats Feder für Buschhausen; Hambergens Maximilian Stamme trifft den Pfosten; Buschhausens Bonce Ciftci scheitert an Luca-Cedric Schmidt; Deniz Cengiz trifft die Querlatte Zuschauer: 80 KH

Region/Bremen SV Garlstedt (Herren) SV Pennigbüttel (Herren) SV Buschhausen (Herren) FC Hambergen II (Herren)

KOMMENTIEREN

KOMMENTARE