29. September 2017 / 16:15 Uhr

Wilhelm Kläfker bleibt an der Spitze des Schiedsrichterausschusses

Wilhelm Kläfker bleibt an der Spitze des Schiedsrichterausschusses

Redaktion Sportbuzzer
Wilhelm Kläfker (Mitte) bleibt an der Spitze des Schiedsrichterausschusses.
Wilhelm Kläfker, Schiedsrichterausschuss © hga
Anzeige

Lehrwart Mike Lenz erhält ebenfalls das Vertrauen für drei weitere Jahre

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Die Schaumburger Fußball-Schiedsrichter haben auf ihrer turnusmäßig stattfindenden Hauptversammlung Wilhelm Kläfker als Vorsitzenden des Schiedsrichterausschusses wiedergewählt.

Auch Lehrwart Mike Lenz (TuSG Wiedensahl) erhielt das Vertrauen für drei weitere Jahre im Amt. Der Lehrstab mit Volker Pfeiffer (VfL Bückeburg), Edgar Schönbeck (FSG Pollhagen-Nordsehl-Lauenhagen), Ralf Krömer (FC Hevesen), Katrin Bethge (TuS Riehe) und Björn Förster (TuS SW Enzen) wurde von den Stimmberechtigten ebenfalls wiedergewählt. Die Position des Vorsitzenden des Schiedsrichterausschusses im NFV-Kreis Schaumburg muss noch vom im November stattfindenden Kreistag bestätigt werden.

Kläfker verzeichnete mit 69 Teilnehmern doch einige Lücken im Saal, bei der Versammlung in 2014 waren noch 108 Unparteiische erschienen. „Das ist schon ein tiefer Schnitt nach unten“, meinte Kläfker. In seinem kurz gehaltenen Bericht wies der Schiedsrichterausschuss-Vorsitzende noch einmal auf den Minusrekord von 155 aktiven Schiedsrichtern hin. Zudem beklagte Kläfker eine hohe Quote von teilweise 40 Abmeldungen an einem Wochenende.

Im Anschluss nahm Kläfker einige Ehrungen vor. Rolf Buschhorn (SV Hattendorf) wurde zum Schiedsrichter des Jahres gewählt. Mit Wolfgang Günther (TSV Hespe) verabschiedete sich ein altgedienter Schiedsrichter nach fast 30 Jahren aus dem aktiven Betrieb. Nach 15 Jahren an der Pfeife erhielten Hans-Joachim Glanzer (SV Obernkirchen) und Julia Kogel (TuS Riehe) die Verdienstnadel. Für 25 Jahre Tätigkeit erhielt Sven Löllwitz (SV Victoria Lauenau) die Silberne Ehrennadel. Heinz Lohmeier (MTV Rehren A/R) und Hans-Ulrich Schendel (TSV Algesdorf) nahmen für ihre 40-jähriges Engagement als Schiedsrichter die Goldene Verdienstnadel entgegen.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Schaumburg
Sport aus aller Welt