Votet jetzt für euer Bild der Woche. Votet jetzt für euer Bild der Woche. © Sportbuzzer-Grafik
Votet jetzt für euer Bild der Woche.

Wir suchen das Bild der Woche (KW 39)

Der Sportbuzzer hat wieder vier Szenen vom vergangenen Fußballwochenende zusammengestellt - votet für euren Favoriten!

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Wir suchen auch in dieser Woche wieder das Bild der Woche. Das Foto mit den meisten Stimmen wird dem jeweiligen Verein nach Auswertung der Umfrage zugeschickt. Die Abstimmung läuft bis zum Freitag, 12 Uhr.

Unter dem Kunstrasen in Borgsdorf versteckt sich die Natur. Unter dem Kunstrasen in Borgsdorf versteckt sich die Natur. © Nowaweser Kiezkurier

1. Unter dem Kunstrasen in Borgsdorf kämpft sich die Natur tapfer zurück. Dies dokumentierte der Nowaweser Kiezkurier beim Gastspiel der Damen des SV Babelsberg 03 beim FSV Forst Borgsdorf. Dieses lief für die Frauen aus der Landeshauptstadt jedoch nicht besonders positiv. Zwar stand es zur Pause noch 1:1-Unentschieden, am Ende konnten die Gastgeberinnen jedoch mit 4:1 siegen. Foto: Nowaweser Kiezkurier

Optik Rathenow wurde gegen den SV Rhinow/Großderschau mächtig in die Zange genommen. Optik Rathenow wurde gegen den SV Rhinow/Großderschau mächtig in die Zange genommen. © Christoph Laak

2. Kein schönes Erlebnis war für den FSV Optik Rathenow II die Partie gegen den SV Rhinow/Großderschau. Nicht nur, dass die Optiker durch Tore von Julien Wollermann (29.) und Mathias Wolf (77.) mit 0:2 zu Hause unterlagen, die Akteure mussten auch die Härte des ehemaligen Landesklassen-Vertreters spüren. Foto: Christoph Laak

Philip Saalbach (l.) und Torsten Mattuschka gingen in der Regionalliga-Partie zwischen Babelsberg 03 und der VSG Altglienicke auf Tuchfühlung. Philip Saalbach (l.) und Torsten Mattuschka gingen in der Regionalliga-Partie zwischen Babelsberg 03 und der VSG Altglienicke auf Tuchfühlung. © Jan Kuppert

3. Richtig eng wurde es am vergangenen Freitagabend zwischen Philip Saalbach und Torsten Mattuschka. Die beiden Regionalliga-Akteure gingen in der Partie zwischen dem SV Babelsberg 03 und der VSG Altglienicke auf Tuchfühlung. Trotz des frühen Führungstreffers der Babelsberger durch Farid Abderrahmane wurden nach 90 Minuten die Punkte geteilt. Verantwortlich war dafür VSG-Akteur Louis-Nathan Stüwe, der nach 28 Minuten den 1:1-Ausgleich erzielte. Foto: Jan Kuppert

Die Partie zwischen dem SV Friedrichsthal und dem PSV Zehlendorf war hart umkämpft. Die Partie zwischen dem SV Friedrichsthal und dem PSV Zehlendorf war hart umkämpft. © Robert Roeske

4. Ein spektakuläres Unentschieden wurde den 74 Zuschauern in Friedrichsthal am Sonnabend geboten. Sechs Tore erzielten der SVF und der PSV Zehlendorf beim 3:3-Remis in der Kreisoberliga-Partie. Als Erinnerung daran hat Fotograf Robert Roeske diese schöne Momentaufnahme für uns festgehalten. Foto: Robert Roeske

Region/Brandenburg Kreis Havelland Kreis Oberhavel/Barnim SV Babelsberg 03 SV Babelsberg 03 (Herren) FSV Forst Borgsdorf FSV Forst Borgsdorf (Herren) SV Friedrichsthal 1970 SV Friedrichsthal 1970 (Herren) PSV Zehlendorf PSV Zehlendorf (Herren) SV Rhinow/Großderschau SV Rhinow/Großderschau (Herren) FSV Optik Rathenow II (Herren) Kreisliga Kreis Havelland A (Herren) Kreisoberliga Kreis Havelland (Herren) Regionalliga Nordost Region Nordostdeutschland (Herren) Frauen Landesliga Brandenburg der

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Mehr zum Thema

KOMMENTARE

Anzeige