11. Juli 2018 / 16:13 Uhr

Wir suchen das Brandenburger Bild der Woche aus dem Amateurfußball (KW 28)

Wir suchen das Brandenburger Bild der Woche aus dem Amateurfußball (KW 28)

Lennart Wunderlich
Wir suchen das Bild der Woche (KW 28).
Wir suchen das Bild der Woche (KW 28). © Feller, Laak, Neßler, Verein
Anzeige

Der MAZ Sportbuzzer hat wieder vier Szenen vom vergangenen Fußballwochenende zusammengestellt - votet für euren Favoriten.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Wir suchen auch in dieser Woche wieder das Bild der Woche. Das Foto mit den meisten Stimmen wird dem jeweiligen Verein nach Auswertung der Umfrage zugeschickt. Die Abstimmung läuft bis zum Freitag um 12 Uhr.

Die Frauen des TSV Chemie starten in der kommenden Saison in der Landesliga und haben bereits mit dem Training begonnen.
Die Frauen des TSV Chemie starten in der kommenden Saison in der Landesliga und haben bereits mit dem Training begonnen. © Christoph Laak
Anzeige

1. Frauenfußball war zuletzt im Westhavelland ein Thema, das brach lag. Nun haben sich die Verantwortlichen des TSV Chemie Premnitz dazu entschieden eine neue Mannschaft aufzubauen und mit dieser in der Landesliga anzutreten.​ Die Vorzeichen auf den Ligastart sind gut: Offensichtlich hatten die Damen beim Auftakttraining mächtig Spaß. Foto: Christoph Laak

Vedad Ibisevic traf beim 7:0-Sieg von Hertha BSC gegen den RSV Eintracht.
Vedad Ibisevic traf beim 7:0-Sieg von Hertha BSC gegen den RSV Eintracht. © Benjamin Feller

2. Sportlich war es trotz der 0:7-Niederlage gegen Bundesligist Hertha BSC für den RSV Eintracht ein gelungener Mittwochabend. In der ersten Hälfte wäre den Stahnsdorfern beinahe ein Treffer gelungen, im zweiten Durchgang ließ der Landesligist nur zwei Gegentreffer zu. Zuvor war Torhüter Ken Straße aber bereits gegen diesen Kopfball von Vedad Ibisevic machtlos. Foto: Benjamin Feller

Die Auswechselspieler des FSV 63 Luckenwalde schützten sich vor der Hitze.
Die Auswechselspieler des FSV 63 Luckenwalde schützten sich vor der Hitze. © Frank Neßler

3. In der Hitze von Annaburg (Sachsen-Anhalt) unterlag Oberligist FSV 63 Luckenwalde am Sonnabend dem ZFC Meuselwitz im Testspiel mit 0:2. Während die Akteure auf dem Platz schwitzten, schützten sich die Ersatzspieler des Regionalliga-Absteigers auf der Auswechselbank vor der Hitze. Foto: Frank Neßler

Beim Bravo Sport Fußballcamp war auch für das leibliche Wohl gesorgt.
Beim Bravo Sport Fußballcamp war auch für das leibliche Wohl gesorgt. © Verein

4. Von Freitagnachmittag bis Sonntagabend nahmen 90 Nachwuchs-Fußballer am BRAVO Sport Fußball-Camp beim VfL Nauen teil. Bei den vielen Anstrengungen des Feriencamps durfte natürlich auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen. Auch wenn manch einer dabei noch auf Hilfe angewiesen war. Foto: Verein

Die Umfrage ist beendet. Vielen Dank für eure Stimmen! Gewonnen hat das Foto-Motiv 4 mit 59 Prozent der Stimmen. Auf dem zweiten Platz landete Bild Nummer 3 mit 22 Prozent Stimmanteil.

Premnitzerinnen trainieren seit gut anderthalb Wochen.

Zur Galerie
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt