16. Mai 2018 / 06:36 Uhr

Wirbel um Tim Wiese: Polizei ermittelt nach Parkplatz-Zoff mit Rentner

Wirbel um Tim Wiese: Polizei ermittelt nach Parkplatz-Zoff mit Rentner

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Tim Wiese muss mit einer Strafe der Polizei rechnen.
Tim Wiese muss mit einer Strafe der Polizei rechnen. © imago/DeFodi
Anzeige

Tim Wiese ist in der jungen Vergangenheit eher aus dem Rampenlicht verschwunden. Jetzt sorgt der ehemalige Torhüter von Werder Bremen wieder für einen Aufreger. Der 36-Jährige hat sich auf dem Parkplatz eines Elektromarktes in Bremen mit einem Rentner gestritten. Die Polizei ermittelt wegen Beleidigung, Nötigung und Körperverletzung.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Kurz den weißen Lamborghini auf einem Behinderten-Parkplatz abgestellt und dann mit einem Rentner angelegt: Ex-Nationaltorwart Tim Wiese hat sich mit einem 91-Jährigen gezofft. Dieser konnte nicht mehr in seinem Golf einsteigen. „Fassen Sie mich nicht an, Flegel“, schimpfte der Rentner. Jetzt ermittelt die Bremer Polizei wegen Beleidigung, Nötigung und Körperverletzung.

Die Bremer Polizeisprecherin Franka Haedke bestätigte gegenüber „Bild“ den Vorfall: „Der ältere Mann musste 20 bis 25 Minuten in der Hitze warten. Er war sehr aufgebracht. Dann soll es zu Handgreiflichkeiten gekommen sein. Dafür haben wir Zeugen und konnten Beweismaterial sichern.“

Auf dem Video ist zu sehen, dass Wiese den Mann leicht am Rücken berührt. „Der Opa soll sich nicht so anstellen. So schlimm war das nicht. Ich wollte den nicht schubsen, sondern in den Arm nehmen, damit er sich beruhigt“, so der 36-Jährige gegenüber „Bild“.

Mehr vom SPORTBUZZER

Dass der Ex-Wrestler jetzt ganz ohne Strafe aus dieser Sache herauskommt, ist sehr unwahrscheinlich. Denn Wieses Erklärung, warum er seine Luxus-Karre auf dem Behinderten-Parkplatz abgestellt hatte, sorgt für Verwunderung. „Ich hatte selbst einen behinderten Jungen dabei. Ich habe ihm ein Fernlenk-Auto gekauft.“ Doch ein Junge ist auf dem kurzen Clip gar nicht zu sehen. „Der war schon wieder bei seiner Mutter“, meinte Wiese.

Tim Wiese: Sein Wrestling-Debüt in Bildern!

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt