schwenke Geschäftsführer Wolfgang Schwenke sieht mit Holstein Kiel nach wie vor gute Chancen im Aufstiegsrennen. © Peter
schwenke

Wolfgang Schwenke missverständlich zitiert

KSV- Geschäftsführer relativiert eine Meldung des NDR

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Für Aufregung in Anhänger-Kreisen des Fußball-Drittligisten Holstein Kiel sorgte eine Überschrift auf der Homepage des NDR,  der ein Gespräch mit KSV-Geschäftsführer Wolfgang Schwenke mit dem Satz zusammenfasste: „Platz drei  ist nicht genug“.

Bestätigt wird diese Schlagzeile im sich anschließenden Text nicht. Und auch Schwenke sagt: „Diesen Satz habe ich nicht gesagt. Ich weiß nur eines: Wir spielen am Sonnabend im Holsteinstadion gegen Paderborn. Da wäre es schön, wenn wir
gewinnen.“  Trotz der jüngsten 0:1-Schlappe in Zwickau erachtet der 48-Jährige die Ausgangsposition 15 Spiele vor dem Saisonende besser als vor zwei Jahren, als die Störche als Tabellendritter die Zweitliga-Aufstiegsspiele gegen 1860 München erreichten. „Bei drei Punkten Rückstand auf Rang drei und einem Spiel weniger haben wir noch alles selbst in der Hand. Von den letztenacht Spielen dieser Saison sind immerhin fünf Heimspiele“, so Schwenke.

Der ehemalige Handballer bittet die Störche-Fans in der entscheidenden Phase des Spieljahres um eine Extra-Portion Lokalpatriotismus. Man möge in der aktuellen Tabelle nicht nur der Platzierung betrachten, sondern in die rechte Spalte, die Punktespalte schauen. „Osnabrück und Magdeburg haben zuletzt auch Punkte liegen gelassen. Und in der Dritten Liga ist jedes Spiel ein Abenteuer. Für mich ist das Glas halbvoll. Und da können wir noch draufpacken“, so Schwenke, der dem Team attestiert, „in jedem Spiel Vollgas zu geben“.

Kommando zurück, hieß es am späten Nachmittag beim NDR: Auf Intervention der KSV Holstein wurde die Überschrift zum Artikel geändert. Sie heißt nun: "Auftakt zur Aufholjgad"

Region/Kiel Holstein Kiel Holstein Kiel (Herren) 3. Liga Deutschland 3.Liga (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige