VfL-Wolfsburg-gegen-Hannover-96-Nordkopf Am Wolfsburger Nordkopf wurde ein Jugendlicher attacktiert. Jetzt sucht die Polizei nach dem Opfer. © Roland Hermstein
VfL-Wolfsburg-gegen-Hannover-96-Nordkopf

Wolfsburg gegen Hannover: Körperverletzung nach dem Spiel

Nach der Bundesligapartie zwischen dem VFL Wolfsburg und Hannover 96 wurde am Wolfsburger Nordkopf am dortigen Busbahnhof ein Jugendlicher Opfer eines tätlichen Angriffs. Die Polizei sucht jetzt nach dem Opfer und Zeugen.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Der Vorfall ereignete sich am vergangenen Samstag gegen 18.20 Uhr zwischen dem Zentralen Omnibusbahnhof am Nordkopf der Porschestraße und dem Willy-Brand-Platz in Wolfsburg. Das Fußballspiel zwischen dem VfL Wolfsburg und Hannover 96 war kurz vorher zu Ende gegangen. Zahlreiche Fans waren auf dem Weg zurück zum Bahnhof.

Lest auch: Mario Gomez wird mindestens drei Wochen lang fehlen

Eine mehrköpfige Gruppe von Männern kam aus dem Penny-Markt am Nordkopf, überquerte die Heinrich-Nordhoff-Straße und ging Richtung Phaeno. Als sie auf der Mittelinsel vor dem Willy-Brand-Platz ankamen, trafen sie auf eine Gruppe von etwa drei bis vier Jugendlichen.

Jugendlicher wird attackiert

Plötzlich und unvorhersehbar wurde aus der Männergruppe heraus einer der Jugendlichen körperlich attackiert. Die Polizei konnte den Täter auf frischer Tat fassen. Als sich allerdings der Trubel um die Festnahme gelegt hatte, war das Opfer nicht mehr vor Ort.

Wo ist das Opfer?

Die Polizei bittet auf diesem Weg darum, dass sich Zeugen, insbesondere aber das Opfer bei den Beamten in der Heßlinger Straße melden. Rufnummer 05361/4646-0.

Bilder vom Spiel:

VfL Wolfsburg – Hannover 96: Bilder vom Spiel

Region/Wolfsburg-Gifhorn VfL Wolfsburg (Herren) Region/Hannover Hannover 96 (Herren) Fussball Bundesliga

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige