Arunas Zekas © Mischke

Zekas gewinnt bei Trainer-Debüt auf 05-Bank

B-Junioren des 1. SC Göttingen 05 siegen beim JFV Norden mit 2:1

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Premiere geglückt: Die B-Junioren des 1. SC Göttingen 05 haben in der Fußball-Niedersachsenliga im ersten Spiel unter der Ägide des neuen Trainers Arunas Zekas einen 2:1 (2:0)-Auswärtssieg beim JFV Norden eingefahren. Göttingen kletterte damit in der Tabelle an Norden vorbei auf den drittletzten Platz. „Ich habe nichts gemacht, das haben die Jungs gemacht“, sagte Zekas, der als Assistenten seinen Sohn Lukas mitgebracht hat.

Die Mannschaft, die zu Saisonbeginn einige deftige Klatschen einstecken musste, habe beim JFV Norden auf Kunstrasen zeigen wollen, dass ihr Leistungsvermögen größer ist, als der Tabellenstand suggeriert. „Am Anfang hatten die Jungs nach den hohen Niederlagen Angst zu gewinnen, aber dann haben sie einen frühen Treffer erzielt, und am Ende hat es gereicht“, so Zekas. Nach dem Anschlusstreffer habe das Team erst spielerisch überzeugt, dann kämpferisch und in einer dritten Phase „die Bälle nach vorn gekloppt“ – mit einem glücklichen Ende. – Tore: 0:1 Overkamp (2.), 0:2 Heise (35.), 1:2 Hinrichs (46.).

Region/Göttingen-Eichsfeld B-Junioren Niedersachsenliga Niedersachsen I. SC Göttingen 05 (B-Junioren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige