05. Juli 2018 / 16:18 Uhr

Zwei Spielerinnen des VfL Wolfsburg zur U-19-EM

Zwei Spielerinnen des VfL Wolfsburg zur U-19-EM

Andreas Pahlmann
Anna-Lena Stolze vom VfL Wolfsburg gehört zum Aufgebot von U-19-Trainerin Maren Meinert
Anna-Lena Stolze vom VfL Wolfsburg gehört zum Aufgebot von U-19-Trainerin Maren Meinert © dfb.de
Anzeige

Vom 16. bis 30. Juli findet in der Schweiz die Europameisterschaft der U-19-Juniorinnen statt. Zwei Spielerinnen des VfL Wolfsburg sind dabei.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

DFB-Trainerin Maren Meinert hat für das Turnier in der Schweiz ein 20-köpfiges Aufgebot benannt. Mit dabei sind Meret Wittje und Anna-Lena Stolze vom VfL Wolfsburg. Da in diesem Jahr auch noch die U-20-WM gespielt wird, stehen viele junge Spielerinnen im DFB-Kader - mit entsprechend wenig Erfahrung. Abwehrspielerin Wittje (wird am Dienstag 19 Jahre alt) vom VfL II ist mit nur acht U.19-Einsätzen schon die Erfahrenste.

Angreiferin Anna-Lena Stolze (17) hat erst drei U-19-Einsätze in ihrer Vita stehen, durfte dafür aber schon Erfahrungen in der ersten Mannschaft des VfL sammeln - und ist mit sechs Treffern für die U 19 die erfolgreichste Torschützin in Meinerts Aufgebot.

In der Schweiz treffen Wittje, Stolze und Co. in der Gruppe B am 18. Juli (15 Uhr) in Biel auf Dänemark, am 21. Juli (18.15 Uhr) in Yverdon-les-Bains auf die Niederlande und am 24. Juli (18.15 Uhr) auf Italien. Die jeweils zwei besten Teams der beiden Gruppen ziehen ins Halbfinale ein. Das Endspiel steigt am 30. Juli (18.15 Uhr) in Biel.

Party am Rathaus: Die schönsten Bilder

Zur Galerie
Anzeige
Mehr zum Frauenfußball
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Wolfsburg/Gifhorn
Sport aus aller Welt