Ist bei der SVG im Gespräch: Alexander Burkhardt. © Pförtner

Zwei weitere Neuzugänge bei der SVG - und vielleicht Lexi Burkhardt

Schwarz-Weiße verpflichten Martin Schiller vom SC Hainberg und Ali Ismael vom JFV Northeim

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Göttingen. Die SVG hat am Dienstag zwei weitere Neuzugänge vermeldet. Dabei handelt es sich um Martin Schiller (22), der bisher in der Bezirksliga für den SC Hainberg gespielt hat, und Ali Ismael (18), der in der Niedersachsenliga der A-Junioren für den JFV Northeim aktiv war. Mit zwei weiteren Spielern sei man sich einig, unterschrieben sei aber noch nichts, teilte Thorsten Tunkel, Fußball-Abteilungsleiter der SVG mit. Bereits sicher ist, dass Sebastian Gehrke von der Northeimer Eintracht an den Göttinger Sandweg wechselt und Florian Mackes aus der nordrhein-westfälischen Landesliga verpflichtet wurde.

Ein weiterer Neuzugang könnte außerdem Alexander "Lexi" Burkhardt vom Oberligisten 1. SC 05 sein. Dem Vernehmen nach will der Abwehrspieler an den Sandweg wechseln. "Wir sind an Burkhardt interessiert, aber wer nicht an einem Spieler wie Burkhardt interessiert ist, hat keine Ahnung vom Fußball", sagte Tunkel.

SVG Göttingen 07 Landesliga Bezirk Braunschweig (Herren) Region/Göttingen-Eichsfeld SVG Göttingen (Herren)

KOMMENTIEREN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige