19. August 2018 / 22:20 Uhr

Zweite Runde : So geht es für Chemie Leipzig im DFB-Pokal weiter

Zweite Runde : So geht es für Chemie Leipzig im DFB-Pokal weiter

Redaktion Sportbuzzer
Fans BSG Chemie Leipzig beim Spiel BSG Chemie Leipzig vs. SSV Jahn Regensburg, Handball, DFB-Pokal, 19.08.2018
Die Fans der BSG Chemie müssen in der zweiten Pokalrunde an einem Dienstag oder Mittwoch nach Leutzsch pilgern. © Alexander Prautzsch
Anzeige

Nach dem Triumph ist vor dem nächsten Spiel. Für Chemie Leipzig bedeutet der Einzug in die zweite Pokalrunde auch Herausforderungen.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Leipzig. Nach dem 2:1-Sieg der BSG Chemie Leipzig gegen Jahn Regensburg sind die Augen schon auf die zweite Runde des DFB-Pokals gerichtet. Gegen wen die Leutzscher dann ranmüssen, entscheidet sich am kommenden Sonntag. Im Rahmen der Sportschau überträgt das Erste die Auslosung ab 18 Uhr.

Mehr zum Thema

Die zweite Hauptrunde findet dann am 30. und 31. Oktober statt. Das bedeutet Chemie spielt an einem Dienstag oder Mittwoch, also wohl nicht vor 18 Uhr. Damit benötigt der Alfred-Kunze-Sportpark für die kommende Partie eine mobile Flutlichtanlage. „Das stemmen wir. Wir wollen auf jeden Fall in unserem Stadion spielen“, stellte Chemie-Vorstandschef Frank Kühne klar.

Noch stehen nicht alle möglichen Gegner der BSG fest. Am Montag finden noch vier Partien statt – unter anderem mit Beteiligung vom BVB und der Hertha.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt