07. August 2018 / 14:59 Uhr

Zweiter Hertha-Test fällt aus: Gegner al-Shabab Riad sagt ab

Zweiter Hertha-Test fällt aus: Gegner al-Shabab Riad sagt ab

dpa
Pal Dardai
Bittet seine Spieler wieder zum Training: Hertha-Coach Pal Dardai. © Annegret Hilse
Anzeige

Bundesliga: Hertha BSC muss kurzfristig umdisponieren, weil Testpielgegner absagt.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Das zweite Testspiel von Hertha BSC im Trainingslager im österreichischen Schladming fällt aus. Der saudi-arabische Erstligist al-Shabab Riad sagte die für Mittwoch in Irdning geplante Partie kurzfristig ab. Das teilte der Berliner Fußball-Bundesligist am Dienstag mit. Die Mannschaft werde stattdessen um 16.00 Uhr ein Training bestreiten.

Das passierte noch im Hertha-Trainingslager

Den ersten Test hatte Hertha gegen den österreichischen Zweitligisten FC Liefering aus Salzburg mit 4:1 (2:1) gewonnen. Das Team wird in der Steiermark nun nur noch ein Spiel am Freitag gegen den griechischen Zweitligisten Aiginiakos FC bestreiten. Die Saison-Generalprobe steht nach der Rückkehr aus dem Trainingscamp dann am 15. August in Berlin gegen den Drittligisten Hallescher FC an. Beim Pflichtspiel-Auftakt geht es am 20. August in der ersten DFB-Pokalrunde zum Drittligisten Eintracht Braunschweig.

In Bildern: Die Kapitäne von Hertha BSC seit 2000.


Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt