Oberhavel/Barnim

Anzeige
Anzeige

BILDERGALERIEN

Fakten zum Fußballkreis Oberhavel/Barnim

Die Fußballkreise Oberhavel und Barnim fusionierten 2014 im Zuge der Strukturreform im Brandenburger Fußball zum Großkreis Oberhavel/Barnim. Insgesamt 84 Vereine treten im Männer-, Frauen-, Nachwuchs- und Seniorenbereich gegeneinander an. 56 Mannschaften diverser Alters- und Geschlechterstruktur spielen auf Landesebene. Seit Jahren das Aushängeschild im Männerbereich: der SV Altlüdersdorf. Die Lila-Weißen aus dem Oberhavel-Norden kicken seit 2010 in der Oberliga, sind das höchstklassigste Herrenteam. 

In Brandenburgs höchster Herrenspielklasse, der Brandenburgliga, gehören sechs Vereins dem Fußballkreis Oberhavel/Barnim an. Damit stellt der Kreis die meisten Vereine. Wilfried Riemer, langjähriger Vorsitzende im Barnim und später im Fußballkreis Oberhavel/Barnim, legte sein Amt zum Juni 2018 nieder. Sein Nachfolger ist nun Michael Reinert.

BEST OF STATS

Top-News für Brandenburg

Profi-Fußball