Prignitz/Ruppin

Anzeige
Anzeige

BILDERGALERIEN

Fakten zum Fußballkreis Prignitz/Ruppin

Im Jahr 2014 entstand aus den Fußballkreisen Ostprignitz-Ruppin und Prignitz der Großkreis Prignitz/Ruppin. Seitdem duellieren sich Frauen und Männer der 74 Vereine in acht Kreisspielklassen. 30 Teams treten auf Brandenburgs Landesebene an, wovon der MSV 1919 Neuruppin als Brandenburgligist die ranghöchste Mannschaft aufbieten kann. Die Neuruppiner beendeten die letzte Saison auf einem respektablen 4. Tabellenplatz. 

Darüber hinaus sind in der Landesliga sind vier Teams vertreten, in der Landesklasse fünf und bei den Frauen in der Landesliga eine, die SG Sieversdorf. In den Nachwuchsligen sind die restlichen 14 Mannschaften aktiv. Vorsitzender des Fußballkreises ist Mike Schläger.

BEST OF STATS

Top-News für Brandenburg

Profi-Fußball