Fußball-WM 2018 | Liveticker

WM Liveticker 2018

Die WM 2018 wird mit dem Eröffnungsspiel zwischen Russland und Saudi-Arabien am 14. Juni eingeleitet. Zum Startschuss der WM 2018 sind auch wir mit unserem WM Liveticker durchgehend mit dabei, berichten über alle Aufstellungen, Tore, verteilte gelbe oder rote Karten, Spielerwechsel, Ergebnisse und vieles mehr.

Deutschland Liveticker WM

Wie schlägt sich die deutsche Nationalmannschaft in der WM, welche Partie steht als nächstes an und welche Highlights halten die einzelnen Begegnungen bereit? In unserem Deutschland Liveticker und Live-Kommentar rund um die WM 2018 sind wir mit allen Geschehnissen durchgehend für euch da, damit ihr nichts verpasst! Natürlich auch mit reichlich Fotos, Tweets und vielem mehr rund um das gigantische Fußball-Ereignis in Russland und den hoffentlich erfolgreichen Weg der deutschen Nationalelf.


Liveticker Russland gegen Saudi-Arabien live

Das Eröffnungsspiel Russland gegen Saudi-Arabien startet am 14. Juni um 17 Uhr und läutet damit gleichzeitig den Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 ein. Wir sind live dabei und berichten im Russland vs. Saudi-Arabien Ticker, was die Kontrahenten zu bieten haben.


Liveticker Marokko gegen Iran live

Nur einen Tag später – am Freitag, den 15. Juni 2018, um 17 Uhr – startet mit Marokko gegen Iran die nächste Partie. Die beiden Teams aus Gruppe B starten mit ihrem jeweils ersten Gruppenspiel in das Turnier.


Liveticker Ägypten gegen Uruguay live

Ägypten und Uruguay starten in Gruppe A und spielen am Freitag, den 15. Juni 2018, um 14 Uhr gegeneinander. Bei uns kannst du die Partie live im Ticker mitverfolgen.


Liveticker Portugal gegen Spanien live

Schon am zweiten Tag der WM 2018 findet ein echtes Entscheidungsmatch zweier Fußballgrößen statt – denn bereits in der Vorrunde treffen Spanien und Portugal aufeinander. Auf der einen Seite der Weltmeister von 2010 und auf der anderen der aktuelle Europameister. Die beiden Kontrahenten treffen am 15. Juni 2018 um 20 Uhr aufeinander – wir sind mit dem Liveticker natürlich live dabei!


Fußball WM Rangliste – wer liegt vorn?

Geht es nach der offiziellen Rangliste der FIFA, dann hat Deutschland als Erstplatzierter beste Chancen auf eine erfolgreiche WM 2018. Weitere heiße Anwärter wären demnach etwa Brasilien, Belgien oder Portugal. Wie sich die diesjährige Rangliste der WM 2018 jedoch tatsächlich zusammensetzen wird, ist keinesfalls abhängig von der Weltrangliste – sie gibt höchstens eine Tendenz an, welche Mannschaften auch in diesem Jahr wieder ganz vorn dabei mitspielen dürften. Eines darf man dabei aber nicht außer Acht lassen: die Fußball WM ist auch in diesem Jahr garantiert für die eine oder andere Überraschung gut, sodass auch Außenseiter von vornherein nicht unterschätzt werden sollten. Wer während des Turniers vorne liegt, wie sich die Gruppen- und Finalphase der WM entwickelt und welche Überraschungen sonst noch auf uns zukommen, berichten wir tagesaktuell und durchgehend in unserem WM Liveticker 2018!

Aktuelle FIFA Weltrangliste 2018

Die FIFA Fußball-Weltrangliste wird bereits seit August 1993 geführt und ermittelt die Stärke der Fußball-Nationalmannschaften auf der ganzen Welt. Sie verschafft einen Überblick darüber, welche Nationen im internationalen Vergleich besonders weit vorn liegen. Zum Einsatz kommt für die Berechnung der Weltrangliste eine relativ komplexe Formel, die in der Vergangenheit schon häufig für Kritik sorgte. Sie berücksichtigt jedes einzelne Spielresultat aller aktuell 211 FIFA-Mitglieder, die wiederum mit unterschiedlichen Gewichtungen einfließen. Aktualisiert wird die FIFA-Weltrangliste derzeit einmal im Monat.

FIFA Fußball-Weltrangliste Platz 1-50

Insgesamt listet die FIFA Fußball-Weltrangliste derzeit 211 Teilnehmer auf. Die aktuell "besten" 20 Nationalmannschaften sind folgende:
Ranglistenplatz Team Punkte
1. Deutschland 1558
2. Brasilien 1431
3. Belgien 1298
4. Portugal 1274
5. Argentinien 1241
6. Schweiz 1199
7. Frankreich 1198
8. Polen 1183
9. Chile 1135
10. Spanien 1126
11. Peru 1125
12. Dänemark 1051
12. England 1051
14. Uruguay 1018
15. Mexiko 989
16. Kolumbien 986
17. Niederlande 981
18. Wales 953
19. Italien 951
 

Neue Weltrangliste nach der WM in Russland: FIFA Weltrangliste wird reformiert!

Um die Fußball Weltrangliste künftig gerechter zu machen, soll diese nach dem Ende der WM in Russland reformiert werden. Das beschloss das FIFA-Council erst kürzlich am 10.06.2018 in Moskau. Angepasst werden soll die mathematische Formel der Rangliste, die in Zukunft auf der Elo-Berechnungsmethode beruhen wird. Sie zieht nicht die Durchschnittspunkte einzelner Spiele heran, sondern addiert bzw. subtrahiert Punkte des bestehenden Punktekontos eines Teams. Dabei ist jeweils die relative Stärke der Gegner und die Bedeutung des jeweiligen Spiels ausschlaggebend. Derzeit führt Weltmeister Deutschland die FIFA-Weltrangliste als Erstplatzierter an.