19. März 2022 / 17:22 Uhr

1:0 - U19 des SV Eichede schlägt Tabellenführer aus Norderstedt

1:0 - U19 des SV Eichede schlägt Tabellenführer aus Norderstedt

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die Eicheder um Lucian Tom Katzer zeigten gegen Norderstedt eine kämpferisch einwandfreie Leistung. 
Die Eicheder um Lucian Tom Katzer zeigten gegen Norderstedt eine kämpferisch einwandfreie Leistung.  © 54°
Anzeige

Die Mannschaft von Thomas Runge setzt gegen die Eintracht ein Ausrufezeichen und sammelt wichtige Punkte auf dem Weg zum Saisonziel. 

Vor 80 Zuschauern an der Matthias-Claudius Straße boten die Hausherren über neunzig Minuten einen aufopferungsvollen Kampf. Nachdem Gästetorhüter Steffen Tiegs bereits mehrere Hochkaräter in Eigenregie entschärft hatte, gelang Kjell Peeke Knaak kurz vor Beginn der Schlussphase der erlösende Führungstreffer (73.).

Anzeige

Im direkten Duell mit Tiegs traf Knaak im wiederholten Nachschuss und erzielte den Treffer, der das Spiel entscheiden sollte. Eichedes Co-Trainer Niclas Warsteit sprach nach der Partie von einem "aufopferungsvollem Kampf" seiner Schützlinge. "Das war heute eine unfassbar starke Leistung. Die Jungs haben sich endlich für ihre harte Arbeit belohnt. Das sind wichtige Punkte auf dem Weg zum Klassenerhalt."

Diesen möchte Warsteit weiterhin als Saisonziel der nun zweitplatzierten Stormarner verstanden wissen. Für die Jungs vom Hamburger Standrand zieht der Besuch im Dorf indes die erste Saisonpleite nach sich, der Niendorfer TSV auf Platz drei hatte am Wochenende spielfrei. bs