10. Oktober 2020 / 20:08 Uhr

1:4 in München: Die Spieler des VfB Lübeck in der Einzelkritik

1:4 in München: Die Spieler des VfB Lübeck in der Einzelkritik

Jürgen Rönnau
Lübecker Nachrichten
Das Format 1919 präsentiert diesmal die Bewertung der VfB-Spieler.
Das Format 1919 präsentiert diesmal die Bewertung der VfB-Spieler. © Montage Nadine Wapner
Anzeige

Patrick Hobsch erfüllte beim VfB Lübeck seine Aufgabe fast hundertprozentig, andere Kollegen hatten nicht ihren besten Tag, entsprechend fällt die Bewertung aus.

Anzeige

Nach einer 1:0-Führung hat der VfB Lübeck beim TSV 1860 München eine 1:4-Packung kassiert. Trainer Rolf Landerl hatte in seinem Team einige Änderungen vorgenommen – das passte zunächst auch. Doch nach dem Gegentor zum 1:1 riss der Faden. Vor allem im Mittelfeld und in der Abwehr fehlte oft die Ordnung. Die LN gehen die Formation nochmal durch – Spieler für Spieler. Hier geht es zu den Ratings.