27. Januar 2021 / 16:06 Uhr

"Beispiel für Entwicklungsmöglichkeiten bei uns": Homeier verlängert in Egestorf

"Beispiel für Entwicklungsmöglichkeiten bei uns": Homeier verlängert in Egestorf

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Nicht zu stoppen: Germanias Jos Homeier (Mitte) geht an Northeims Linus Baar vorbei.
Nicht zu stoppen: Germanias Jos Homeier (Mitte) geht an Northeims Linus Baar vorbei. © deisterpics/Stefan Zwing
Anzeige

Der 1. FC Germania Egestorf/Langreder hat mit einem weiteren Stammspieler verlängert. Angreifer Jos Homeier bleibt dem Oberligisten mindestens eine weitere Saison erhalten.

Fußballklubs haben viel Zeit in der Corona-Pause - Zeit, die der 1. FC Germania Egestorf/Langreder nutzt, um an der Zukunft zu schrauben. Während die von Abwehrchef Zeki Dösemeci noch unklar ist, hat der Oberligist bei Jos Homeier nun Nägeln mit Köpfen gemacht.

Anzeige

Der 23-jährige Stürmer hat seinen Vertrag bei den Egestorfern um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Das teilte der Klub am Mittwoch mit.

Mehr zum Amateurfußball in der Region Hannover

"Er ist eine feste Größe bei uns geworden"

"Jos hat sich großartig entwickelt. Durch seine Robustheit und Schnelligkeit ist er eine feste Größe bei uns geworden“, freute sich Germania-Trainer Paul Nieber über die Vertragsverlängerung des Torjägers, der in der vergangenen Saison in 22 Spielen zwölf Treffer erzielte, in der laufenden Spielzeit nach acht Partien aber erst bei einem Tor steht.

Dennoch sind die Verantwortlichen zufrieden mit dem Werdegang des Offensivakteurs, der 2017 vom TSV Nettelrede an die Ammerke wechselte. "Jos ist ein Beispiel für die Entwicklungsmöglichkeiten von Spielern bei Germania", betonte Nieber. Homeier selbst bekundete: "Ich freue mich auf eine weitere Saison bei Germania und werde alles daran setzen, mit der Mannschaft so erfolgreich wie möglich zu sein."

Anzeige

Homeier der nächste Baustein für die kommende Saison

Nach Tigrinho, Jannik Oltrogge, Joshua Siegert, Marvin Stieler, Ole Schöttelndreier, Dominik Behnsen, Robin Gaida und Wlad Maslyakov ist der Angreifer der nächste Egestorfer, der mindestens eine weitere Saison bei der Germania bleibt - unabhängig von der Ligazugehörigkeit.

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv in der Konferenz bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.