13. September 2019 / 20:57 Uhr

Bundesliga: 1. FC Köln gegen Gladbach live im TV, Online-Stream und Ticker sehen

Bundesliga: 1. FC Köln gegen Gladbach live im TV, Online-Stream und Ticker sehen

Carsten Germann
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Das letzte Derby 1. FC Köln gegen Borussia Mönchengladbach (mit Raffael) gab es in der Saison 2017/2018
Das letzte Derby 1. FC Köln gegen Borussia Mönchengladbach (mit Raffael) gab es in der Saison 2017/2018 © imago/Jan Huebner
Anzeige

Live im TV, Ticker und Online-Stream: So seht ihr das Spiel 1. FC Köln gegen Gladbach am vierten Spieltag der Bundesliga!  

Anzeige
Anzeige

Das hätten die Spielplan-Macher der DFL kaum besser hinkriegen können! Zum 75. Geburtstag von Gladbach-Legende Günter Netzer spielen der 1. FC Köln gegen Borussia Mönchengladbach am Samstag (15:30 Uhr, live im SPORTBUZZER-Ticker) zum 89. Mal um Bundesliga-Punkte.

Mehr zu Gladbach

Das Wort Derby hat zwar nichts mit derbe zu tun, aber die Derby-Bilanz des 1. FC Köln gegen den rheinischen Rivalen ist derbe. Gegen die Fohlen kassierten die Kölner in ihrer Bundesliga-Historie die meisten Niederlagen (48). Nur gegen die Borussia blieben sie in 27 Spielen torlos. 23 Siege gab es für Borussia Mönchengladbach allein in Köln. Das sind insgesamt neun mehr als in jedem anderen gegnerischen Stadion.

DURCHKLICKEN: Die Bilder zum 3:1-Erfolg von RB Leipzig in Gladbach!

Borussia Mönchengladbach - RB Leipzig (1:3) Zur Galerie
Borussia Mönchengladbach - RB Leipzig (1:3) ©
Anzeige

Der 1. FC Köln ist mit einem Punkt aus drei Spielen mau in die Bundesliga gestartet. Genau diese Bilanz macht FC-Sportdirektor Armin Veh (58), einst selbst Profi bei Borussia Mönchengladbach, Sorgen. ,,Es ist eine Herausforderung, ob wir sie zu 100 Prozent erfüllen können, wird man sehen. Wir sind Aufsteiger, haben fünf neue Spieler in der Mannschaft, das braucht eine gewisse Zeit." Seinem Ex-Klub Gladbach bescheinigt der Meistercoach von 2007 (mit Stuttgart) in einem Kicker-Interview (Donnerstag-Ausgabe) eine tadellose Entwicklung. ,,Die Relegation 2011 gegen Bochum war ein Wendepunkt. Seitdem hat die Borussia gute Transfers gemacht, etwas aufgebaut, viele gute Entscheidungen getroffen."

BVB in Noten: Die Einzelkritik zum Sieg gegen den 1. FC Köln

Harter Kampf für den BVB: Gegen den 1. FC Köln gewannen die Dortmunder spät nach Toren von Jadon Sancho, Achraf Hakimi und Paco Alcacer. Hier alle BVB-Spieler in der Einzelkritik. Zur Galerie
Harter Kampf für den BVB: Gegen den 1. FC Köln gewannen die Dortmunder spät nach Toren von Jadon Sancho, Achraf Hakimi und Paco Alcacer. Hier alle BVB-Spieler in der Einzelkritik. ©

Eine dieser Entscheidungen könnte möglicherweise die Verpflichtung von Trainer Marco Rose von RB Salzburg gewesen sein. Für ihn, aber auch für FC-Coach Achim Beierlorzer ist es am Samstag das erste Derby. ,,Mir ist vermittelt worden, dass das Derby für die Fans ein sehr wichtiges Spiel ist", sagte Rose in der Pressekonferenz zum Spiel, ,,wir wissen, dass wir in der Pflicht stehen, in Köln unser bestmögliches Spiel zu liefern." Marcus Thuram (22), Sohn von Weltmeister Lilian Thuram und Neuzugang bei Borussia Mönchengladbach, wird am Samstag ebenfalls erstmals Derby-Atmosphäre erleben. ,,Viele Fans haben mich schon auf das Derby angesprochen", sagt der Franzose, ,,und jedes Mal spürte ich bei ihnen diese besondere Leidenschaft. Ich hoffe, wir können diese Energie mit der Mannschaft auf den Rasen bringen." Jonas Hofmann (Innenbandriss im Knie) wird den Gladbachern bei diesem Vorhaben fehlen.

50 ehemalige Spieler von Borussia Mönchengladbach – wo sind sie gelandet?

Juan Arango, Marko Marin und Mo Idrissou - nur drei ehemalige Gladbach-Stars, die nicht nur Fohlen-Fans ein Begriff sind. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt 50 Ex-Borussen und was aus ihnen wurde. Zur Galerie
Juan Arango, Marko Marin und Mo Idrissou - nur drei ehemalige Gladbach-Stars, die nicht nur "Fohlen"-Fans ein Begriff sind. Der SPORTBUZZER zeigt 50 Ex-Borussen und was aus ihnen wurde. ©

Wie sehe ich das Spiel 1. FC Köln gegen Gladbach live im TV?

Der Pay-TV-Sender Sky überträgt das Spiel 1. FC Köln gegen Gladbach am Samstag live und exklusiv. Die Übertragung läuft auf Sky Bundesliga 1 (Konferenz), Sky Bundesliga 3 und HD. Reporter: Kai Dittmann. In der Konferenz ist Jonas Friedrich zu hören.

Wird das Spiel 1. FC Köln gegen Gladbach live im Free-TV übertragen?

Nein! Sky hält die Exklusivrechte. Eine längere Zusammenfassung der Partie 1. FC Köln gegen Gladbach ist im Free-TV am Samstag zuerst in der ARD-Sportschau ab 18.30 Uhr und später ab 23.30 Uhr im ,,Aktuellen Sport-Studio" des ZDF zu sehen. DAZN-Kunden können die Partie 40 Minuten nach dem Abpfiff ebenfalls im Zusammenschnitt sehen.

Gibt es einen Live-Stream?

Ja. Wer als Sky-Kunde keinen Fernseher zur Verfügung hat, kann das Spiel über Sky Go im Livestream ansehen. Das geht über PC, Smartphone und Tablet. Sky hat eine App entwickeln lassen, die man im iTunes- und Google-Play-Store kostenfrei herunterladen kann.

Gibt es auch einen kostenlosen Livestream?

Das Internet bietet natürlich Alternativen, wenn Du nicht für den Livestream für das Bundesliga-Spiel 1. FC Köln gegen Gladbach bezahlen möchtest. Allerdings musst Du Dich auf eine schlechtere Bild- und Tonqualität, ausländische Kommentatoren und nervige Pop-ups einstellen. Außerdem bewegt man sich in einer rechtlichen Grauzone, weil die Legalität solcher Streams umstritten ist.

Wie verfolge ich das Spiel im Live-Ticker?

Der SPORTBUZZER bietet am Samstag einen Liveticker zum Spiel 1. FC Köln gegen Gladbach an. Alle Tore, Karten, Aktionen und Highlights gibt es hier ab 15.15 Uhr.

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt