10. April 2019 / 21:04 Uhr

Bericht: Tragischer Notfall im Umfeld des 1. FC Köln - Anfang-Vater erleidet Herzinfarkt

Bericht: Tragischer Notfall im Umfeld des 1. FC Köln - Anfang-Vater erleidet Herzinfarkt

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Medienberichten zufolge hat es im Umfeld von Köln-Trainer Markus Anfang einen Notfall gegeben. Der Coach verließ das Stadion unmittelbar nach Schlusspfiff im Laufschritt.
Medienberichten zufolge hat es im Umfeld von Köln-Trainer Markus Anfang einen Notfall gegeben. Der Coach verließ das Stadion unmittelbar nach Schlusspfiff im Laufschritt. © imago images / Revierfoto
Anzeige

Das bittere 4:4 des 1. FC Köln beim MSV Duisburg ist schon unmittelbar nach dem Abpfiff in den Hintergrund gerückt. Markus Anfang, Trainer des Zweitliga-Tabellenführers, ist aufgrund eines tragischen Notfalls sofort aus dem Stadion gebracht worden. Laut "Bild" ist der Vater des Trainers betroffen.

Anzeige
Anzeige

Im direkten Umfeld des Zweitliga-Tabellenführers 1. FC Köln hat es am Mittwoch offenbar einen tragischen Notfall gegeben. Das wurde unmittelbar im Anschluss des Nachholspiels zwischen dem MSV Duisburg und den Kölnern (4:4) bekannt. Ersten Meldungen aus dem Stadion zufolge Kölns Trainer Markus Anfang unmittelbar nach dem Spiel in Begleitung der Feuerwehr aus dem Stadion gebracht worden sein - der Ex-Kieler ist nicht selbst betroffen, offenbar aber eine Person aus dem engeren Umfeld.

Auf Bildern des TV-Senders Sky war zu sehen, wie Anfang unmittelbar nach Schlusspfiff aus dem Stadion stürmte. Laut Bild handelt es sich bei der betroffenen Person um Anfangs Vater Dieter, der einen Herzinfarkt erlitten haben soll und sofort ins Krankenhaus gebracht wurde. Vor dem Eingang des VIP-Bereichs in der Duisburger Arena waren mehrere Feuerwehr- und Krankenwagen im Einsatz.

Der Papa des 44-jährigen Chefcoaches war in dessen Jugend selbst Trainer Anfangs beim KSV Heimersdorf in Köln. "Fußball ist nicht das Wichtigste. Wir bitten darum, dass wir keine weiteren Details benennen können, solange der Trainer kein Signal gibt", sagte eine Klubsprecherin.

Klubs verzichten auf Spieler- und Trainer-Interviews

Aus diesem Grund verzichteten beide Klubs im Anschluss an das Spiel auf auf Spieler- und Trainer-Interviews, wie die jeweiligen Pressesprecher nach Spielschluss mitteilten. Auf Twitter schlug Anfang, der seit Beginn der Saison Trainer der Kölner ist, sofort eine Welle der Sympathie entgegen.

Welche Stadien der 2. Bundesliga erkennst Du von oben?

Welche Stadien der 2. Bundesliga erkennt ihr? Macht mit bei der <b>SPORT</b>BUZZER-Challenge!  Zur Galerie
Welche Stadien der 2. Bundesliga erkennt ihr? Macht mit bei der SPORTBUZZER-Challenge!  ©
Anzeige
Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN