10. Februar 2022 / 14:00 Uhr

Berichte über Köln-Schock: Torjäger Anthony Modeste fällt gegen RB Leipzig aus

Berichte über Köln-Schock: Torjäger Anthony Modeste fällt gegen RB Leipzig aus

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Anthony Modeste wird dem 1. FC Köln in Leipzig offenbar fehlen.
Anthony Modeste wird dem 1. FC Köln in Leipzig offenbar fehlen. © dpa
Anzeige

Der 1. FC Köln muss am Freitagabend zum Auftakt des 22. Bundesliga-Spieltags gegen RB Leipzig offenbar ohne seinen besten Torjäger auskommen. Wie mehrere Medien übereinstimmend berichten, fällt Anthony Modeste beim Gastspiel in Sachsen aus. Der 33-Jährige hatte bereits das Abschlusstraining der Kölner verpasst.

Das sind schlechte Nachrichten für den 1. FC Köln: Zwar kehrt Trainer Steffen Baumgart nach seiner Corona-Infektion am Freitag zum Gastspiel bei RB Leipzig (20.30 Uhr/DAZN) an die Seitenlinie zurück, verzichten muss der aktuelle Bundesliga-Sechste aber offenbar auf einen absoluten Leistungsträger. Denn wie die Bild und der Kicker übereinstimmend berichten, wird Torjäger Anthony Modeste für das Duell mit dem Tabellennachbarn ausfallen, nachdem er bereits das Abschlusstraining am Donnerstag verpasst hatte. Demnach muss der 33-Jährige krankheitsbedingt passen.

Anzeige

Zuletzt hatten die Kölner bereits ohne Trainer Baumgart auskommen müssen, der das Spiel gegen den SC Freiburg (1:0) verpasst hatte. Gegen Leipzig kehrt der Coach nun aber zurück. "Ich freue mich, dass ich diesen Job habe und am Freitag wieder dabei sein kann. Ich liebe es, am Spielfeldrand zu stehen, aber aufgeregt bin ich immer. Es geht um meine Mannschaft, da ist das Fieber schon ein bisschen höher", erklärte der 50-Jährige auf der Pressekonferenz am Donnerstag.

Bei seinem Comeback auf die Trainerbank muss Baumgart nun aber offenbar improvisieren: Modeste hatte am vergangenen Spieltag gegen Freiburg noch den Siegtreffer erzielt, zeichnet ohnehin für 14 der 33 Kölner Saisontore verantwortlich. Wie lange der Torjäger nun ausfallen wird, blieb zunächst offen. Köln liegt aktuell als Sechster des Tableaus nur zwei Punkte hinter Union Berlin auf Champions-League-Platz vier.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.