23. Januar 2023 / 11:51 Uhr

Erster Sommer-Transfer fix: 1. FC Köln verpflichtet Verteidiger Leart Paqarada vom FC St. Pauli

Erster Sommer-Transfer fix: 1. FC Köln verpflichtet Verteidiger Leart Paqarada vom FC St. Pauli

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Leart Paqarada verlässt den FC St. Pauli  im Sommer in Richtung Köln.
Leart Paqarada verlässt den FC St. Pauli im Sommer in Richtung Köln. © IMAGO/Claus Bergmann
Anzeige

Die Planungen für die neue Saison beim 1. FC Köln laufen bereits. Nun hat der Bundesligist mit Leart Paqarada den ersten Sommer-Transfer perfekt gemacht. Der Verteidiger kommt vom FC St. Pauli.

Bundesligist 1. FC Köln hat den ersten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Linksverteidiger Leart Paqarada vom Zweitligisten FC St. Pauli wechselt im Sommer ablösefrei an den Rhein und erhält dort einen Vertrag bis zum 30. Juni 2026. Dies teilte der Kölner Klub am Montag mit. Der 28-Jährige, der beim SV Werder Bremen und Bayer Leverkusen ausgebildet wurde, kam für die Hamburger bislang auf 78 Einsätze in der 2. Bundesliga.

Anzeige

 "Leart hat in den vergangenen Jahren in der 2. Bundesliga ein konstant hohes Leistungsniveau gezeigt und insbesondere im Spiel mit dem Ball eine große Qualität", sagte FC-Geschäftsführer Christian Keller: "Wenn er nun auch noch sein Spiel gegen den Ball konsequent weiterentwickelt, dann bringt Leart ein Gesamtpaket mit, das unserer Mannschaft sehr guttun kann."

Der 21-malige kosovarische Nationalspieler Paqarada, der in Aachen geboren wurde, ergänzte: "Ich bin unglaublich stolz, ab kommender Saison das FC-Trikot tragen zu dürfen. Eine ganze Stadt, die diesen Verein mit voller Emotion lebt und liebt. Zurückzukehren in die Stadt, in der ich groß geworden bin und die für mich immer Heimat bedeutet hat, ist für mich ein unbeschreibliches Gefühl."

Anzeige: Erlebe den DFB-Pokal mit WOW und fiebere live mit!