13. Mai 2019 / 17:44 Uhr

1. FFC Turbine Potsdam verlängert Vertrag mit Bianca Schmidt

1. FFC Turbine Potsdam verlängert Vertrag mit Bianca Schmidt

Maximilian Krone
Märkische Allgemeine Zeitung
Bianca Schmidt, Abwehr: 12 Einsätze (921 Spielminuten, ein Tor).
Bianca Schmidt spielt auch in der kommenden Saison am Babelsberger Park. © Jan Kuppert
Anzeige

Frauen-Bundesliga: Die 29 Jahre alte Abwehrspielerin verlängert ihren Kontrakt beim 1. FFC Turbine Potsdam.

Anzeige
Anzeige

„Wir freuen uns, dass eine sehr gute und verdiente Spielerin in Zukunft in Potsdam bleibt. Insbesondere mit ihrer Erfahrung kann Bianca in der nächsten Saison zum Erfolg der Mannschaft entscheidend beitragen“, äußerte sich Cheftrainer Matthias Rudolph zur Vertragsverlängerung seiner Spielerin in der Pressemitteilung.

Turbine Potsdam gewinnt letztes Saisonheimspiel mit 3:0 gegen Duisburg.


Beim letzten Saisonheimspiel von Turbine Potsdam fertigten die Fans Plakate zum Abschied einiger Spielerinnen, die den Verein verlassen werden. Zur Galerie
Beim letzten Saisonheimspiel von Turbine Potsdam fertigten die Fans Plakate zum Abschied einiger Spielerinnen, die den Verein verlassen werden. © Jan Kuppert
Anzeige

Bianca Schmidt kam im Sommer 2006 zu Turbine und gewann mit den Potsdamerinnen in den Jahren 2009 bis 2012 die deutsche Meisterschaft und 2010 die Champions League. 2012 zog es sie dann für drei Jahre nach Frankfurt zum 1. FFC, bevor sie dann wieder in das Karl-Liebknecht Stadion zurückkehrte.

211 Einsätze für Turbine

Im Turbine-Dress lief die 29-Jährige bis jetzt ganze 211-mal auf und kam auch im Deutschland-Trikot zu 51 Einsätzen und den Gewinn der Europameisterschaft 2009 und 2013. „Ich bin sehr froh darüber, dass es zu einer Einigung kam und ich bin sehr gespannt auf eine weitere Zeit mit Turbine Potsdam", äußerte Schmidt mit Freude.

Den Abgängen der Nationalspielerinnen Svenja Huth, Felicitas Rauch (beide Wolfsburg), Amanda Ilestedt (Bayern) und Lisa Schmitz (voraussichtlich England) sowie Melissa Kössler (USA), Wibke Meister und Inga Schuldt (beide unbekannt) stehen bislang die Verpflichtung der Nachwuchskräfte Anna Gerhardt (Bayern) und Adrijana Mori (Radomlje) gegenüber.

ANZEIGE: 50% auf dein Präsentations-Trainingsanzug! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt