30. August 2021 / 19:03 Uhr

1. Kreisklasse: Deutliche Pleite für Nikolausberger SC

1. Kreisklasse: Deutliche Pleite für Nikolausberger SC

Reiner Finke
Göttinger Tageblatt
Bildnummer: 09253205  Datum: 10.12.2011  Copyright: imago/Ralph Peters
Fußball liegt im Tor ; Symbol xmk x2x 2011 quer Symbol  Tor Tornetz Ball Spiel Fußball Frankfurt Deutschland o0 Equipment Objekte Rasen Fussballtor Hintertor, Hintertorkamera, Hintertorperspektive o00 Netz

Image number 09253205 date 10 12 2011 Copyright imago Ralph Peters Football is in goal symbol xmk x2x 2011 horizontal symbol goal Tor network Ball Game Football Frankfurt Germany o0 Equipment Objects Lawn Fußballtor Hintertor Hintertorkamera Hintertorperspektive o00 Network
Der NSC erlebt einen verpatzten Saisonstart in die 1. Kreisklasse. © imago sportfotodienst
Anzeige

In der 1. Fußball-Kreisklasse hat zum Saisonauftakt der Nikolausberger SC deutlich mit 0:4 beim SC Eichsfeld verloren. Der SCW Göttingen II musste sich knapp mit 2:3 bei NK Croatia geschlagen geben.

Für den Nikolausberger SC ging der Saisonstart in der 1. Fußball-Kreisklasse B total daneben. SC Eichsfeld besiegte den NSC mit 4:0. Mit 3:3 trennten sich die benachbarten Mannschaften von FC SeeBern und TSV Ebergötzen.

Anzeige

NK Croatia Göttingen – SCW Göttingen II 3:2 (1:2). Obwohl der SCW aus der ersten Halbzeit eine knappe Führung mitbrachte, war gegen Croatia eine Niederlage nicht zu verhindern. Die Schlussphase sprach für die Gastgeber. Tore von Alalbani und Uszkurat (10., 22.) reichten am Ende nicht einmal für einen Punkt.

SC Eichsfeld – Nikolausberger SC 4:0 (2:0). Treffer von Armbrecht, Bömeke, Eckermann und Kahlmeyer sicherten den in dieser Höhe nicht erwarteten Erfolg der Eichsfelder.

Anzeige

SG Pferdeberg – SC Hainberg II 2:2 (0:1). In der besseren zweiten Halbzeit schaffte Pferdeberg nach anfänglichem Rückstand nach Hobrechts Führungstor noch einen Teilerfolg. Tore von Wüstefeld (49.) und Günther (67.) waren dafür verantwortlich. Hobrecht und Fiedler (26., 86.) trafen für die Gäste.

FC SeeBern – TSV Ebergötzen 3:3 (2:1). Ein wechselvoller Spielverlauf endete am Ende für die Nachbarn doch noch mit einer Punkteteilung. Die anfänglich führenden Gastgeber schafften aber erst in der 5. Minute der Nachspielzeit den Ausgleich. Tore: SeB: Goldmann, Curdt, Heine; Eb.: Klank, Jende, Krüger.

Mehr aktuelle Themen in Göttingen

In der 1. Kreisklasse C ragte das deutliche 4:0 (3:0) der SG Niedernjesa gegen den Aufsteiger Bonaforther SV heraus. Weiß (12..) und der dreimal erfolgreiche Kramer trafen für die dominierenden Gastgeber. Mit dem FC Niemetal und Grün-Weiß Hagenberg trafen schon am ersten Spieltag zwei ambitionierte Mannschaften aufeinander. Die Göttinger führten bereits zur Pause mit 4:1. Der Endstand lautete 5:3 für Grün-Weiß. Beim Sieger war M. Taubert gleich vierfacher Torschütze. Riemenschneider, Meier und Quentin trafen für die Gastgeber.

Die in die 1. Kreisklasse aufgerückte zweite Mannschaft des 1. SC 05 besiegte als Gast die zweite Mannschaft des FC Gleichen mit 7:3.

Top-Spiel des ersten Spieltags war die Begegnung zwischen DSC Dransfeld und TSV Holtensen. . Die abwechslungsreiche Partie endete 3:3 (2:3). Benjamin Mielenhausen erzielte für den DSC drei Tore. Gross (2) und Lüther waren Holtensens Torschützen-.