21. Dezember 2018 / 14:15 Uhr

1. Kreisklasse Gifhorn 2: TSV Meine steckt gegen SV Wagenhoff erste Saisonniederlage ein

1. Kreisklasse Gifhorn 2: TSV Meine steckt gegen SV Wagenhoff erste Saisonniederlage ein

Yannik Haustein
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
Anzeige

Der Spitzenreiter der 1. Kreisklasse Gifhorn 2 war bislang ohne Punktverlust, im letzten Spiel des Jahres verlor der TSV Meine nun aber mit 0:1 (0:0) gegen den SV Wagenhoff.

Die Chancen waren da für die Gastgeber, "aber wir haben die Tore nicht gemacht", erklärte TSV-Trainer Rico Brandes die Niederlage. "Schon in der ersten Minute haben wir eine hundertprozentige Möglichkeit vergeben."

Anzeige

Kurz nach der Pause ging Wagenhoff dann durch Robert Junggebauer in Front, "dann hat der SV mit Mann und Maus verteidigt, wir sind angerannt", so Brandes. "Das hat der SV gut gemacht." Letztlich blieb es beim 0:1 - Brandes' Fazit fiel dennoch positiv aus: "Es war ein gutes Spiel vor vielen Zuschauern."

Der Coach weiter: "Ich bin nicht sauer auf die Mannschaft. Gegen Wagenhoff ist es immer unheimlich spannend, und SV-Keeper Ingmar Rönneberg hat überragend gehalten."

Anzeige

Tor: 0:1 (58.) Junggebauer.