08. August 2018 / 16:24 Uhr

10 Jahre Hansa Rostock gegen Wehen Wiesbaden

10 Jahre Hansa Rostock gegen Wehen Wiesbaden

Horst Schreiber
Ostsee-Zeitung
Im Rückspiel revanchierte sich der FCH und siegte im Januar 2015 2:1 in Wiesbaden. Hansa-Torschützen: Marcel Ziemer und Kai Schwertfeger.
Das Duell Hansa gegen Wehen gab es bereits 16 Mal. © imago/Rene Schulz
Anzeige

In der Vergangenheit trafen die Mecklenburger und Hessen 16 Mal aufeinander.

Anzeige
Anzeige

Am Mittwochabend trifft der FC Hansa auf den SV Wehen Wiesbaden. Das erste Duell beider Mannschaften liegt knapp zehn Jahre zurück. Am 14. Dezember 2008 empfingen die Rostocker – damals noch in Liga 2 – die Hessen und gewannen.

Seitdem kamen 15 Liga-Begegnungen beider Teams hinzu. Achtmal behielt der FCH die Oberhand, dreimal gewann Wiesbaden.

Zahlreiche Spieler wechselten zwischen Hessen und Mecklenburg die Seiten, darunter David Blacha, Steven Ruprecht, Maximilian Ahlschwede, Marco Königs, Stephan Andrist, Tobias Jänicke, Soufian Benyamina, Björn Ziegenbein und Michael Wiemann.

Das waren die Spiele von Hansa Rostock gegen Wehen Wiesbaden

Nach dem letzten Abstieg von Hansa aus der Bundesliga kreuzten sich die Wege der Rostocker und Hessen erstmals am 14. Dezember 2008. Der FCH gewann mit 1:0 zuhause – durch ein Eigentor von Dajan Simac. Zur Galerie
Nach dem letzten Abstieg von Hansa aus der Bundesliga kreuzten sich die Wege der Rostocker und Hessen erstmals am 14. Dezember 2008. Der FCH gewann mit 1:0 zuhause – durch ein Eigentor von Dajan Simac. ©
Anzeige
LESENSWERT

ANZEIGE: Hoodie und T-Shirt mit deinem Vereinsnamen! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt