02. November 2019 / 21:50 Uhr

100 Jahre VfB Lübeck: Lohmühle ist jetzt auch Museum

100 Jahre VfB Lübeck: Lohmühle ist jetzt auch Museum

Jürgen Rönnau
Lübecker Nachrichten
Das VfB-Museum im VIP-Bereich der Lohmühle.
Das VfB-Museum im VIP-Bereich der Lohmühle. © 54° /Koenig
Anzeige

1000 Details aus einem Fußball-Jahrhundert: Fotos, Filme, Fahnen,Trikots und jede Menge grün-weiße Raritäten - der Besuch lohnt sich (und ist sogar gratis)

Anzeige
Anzeige

Monatelang hat sie gesammelt, gesichtet und sortiert, die grün-weiße Crew um Manuel Kwiatkowski, Joachim Schmalen, Ole Purschke und Asmus Wittke, hat mit viel Leidenschaft und Herzblut zusammengetragen, was 100 Jahre VfB Lübeck an Zeugnissen hergeben. Das Resultat ist beeindruckend und wird der Öffentlichkeit jetzt im „temporären“ VfB-Museum präsentiert, zu dem der VIP-Bereich im Stadion Lohmühle umfunktioniert worden ist.

Die 100-Jahr-Ausstellung des VfB Lübeck in Bildern

Im VIP-Bereich des VfB sind historische Kutten, Trikots und Fanutensilien ausgestellt.  Zur Galerie
Im VIP-Bereich des VfB sind historische Kutten, Trikots und Fanutensilien ausgestellt.  ©
Anzeige

Am späten Freitagnachmittag war „Soft-Opening“ der Ausstellung, und mehrere Hundert VfBer und Interessierte nutzten die Chance, in die Historie des Vereins einzutauchen. „Legenden“ aus früheren Oberligazeiten wie Rolf Oberbeck und Jürgen Brinckmann waren ebenso gekommen, wie das Aufstiegstrainer-Duo Denny Skwierczynski und Wolf Müller, „Kult-Zeugwart“ Manni Klein oder Langzeitpräsi Wolfgang Piest. Sie alle waren auch Teil der Sammlung, fanden sich wieder – frischten Erinnerungen auf. Und staunten über die Vielfalt der Ausstellungsstücke.

Rote Karte für Keegan und Todde sagt: "Jesus liebt dich!"

Natürlich gibt es unzählige Fotos zu sehen aus 100 Jahren VfB, Presseartikel, sogar Filme von legendären Spielen (vom NDR zur Verfügung gestellt),Trikots und alte Dokumente – aber vor allem die Feinheiten und die absoluten Raritäten machen den Charme der „Show“ aus.  Zum Beispiel wird die originale Rote Karte präsentiert, mittels der Weltstar Kevin Keegan beim „Freundschaftsspiel“ des HSV gegen den VfB 1977 vom Platz entfernt wurde. Genauer hinsehen sollte man auch beim Betrachten des Zweitliga-Mannschaftsfotos aus den 1990er Jahren. Dort findet sich der heutige Co-Trainer Thorsten Grümmer, der sein Konterfei nicht nur mit Todde Grümmer unterschrieben, sondern über dem Namen auch vermerkt hat: „Jesus liebt dich!“

Die Rote Karte für Kevin Keegan von 31.12.1977. 
Die Rote Karte für Kevin Keegan von 31.12.1977.  © 54°/Koenig

Abgewetzte Kutten und verschollen Zaun-Fahnen sind zu sehen

Sonst wird aber mehr über die Liebe zum Verein erzählt und gezeigt. Abgewetzte alte Fan-Kutten, denen man noch heute ansieht, dass wahre „Schlachtenbummler“ sie getragen haben müssen, sind zu sehen – und Zaun-Fahnen, die längst verschollen waren, sind wieder aufgetaucht. Und die gehütet werden müssen. Denn ein Fanklub, der seine Fahne verliert, den darf es nicht geben, so lauten die ungeschriebenen Regeln . . .

Sonntag, Dienstag, Freitag - erstmal gibt's nur noch drei Termine

Wer eintauchen möchte in die Welt des VfB, der sollte Zeit mitbringen, im Schnelldurchlauf ist die Schau nicht zu bewältigen – es sei denn, man möchte nur einen kleinen Eindruck einer großen Historie erhaschen. An diesem Sonntag ist die Ausstellung von 11 bis 17 Uhr geöffnet, am Dienstag (5.11.) und am Freitag (8.11.) von 17 bis 20 Uhr. Kwiatkowski und Co stehen immer für Fragen bereit. Der Eintritt ist an allen Tagen frei, Spenden sind „jedoch möglich“, wie der VfB mitteilt. Auch persönliche Führungen für kleinere Gruppen oder auch Schulklassen werden angeboten. Interessenten wenden sich einfach per Mail an info@vfb-luebeck.de.

Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN