15. September 2020 / 08:59 Uhr

170 Vertreter des Freiburger Kreises aus ganz Deutschland in Dresden zu Gast

170 Vertreter des Freiburger Kreises aus ganz Deutschland in Dresden zu Gast

Astrid Hofmann
Dresdner Neueste Nachrichten
Simon Wulff vom Dresdner SC 1898 beim 100 Meter Sprint.
Der Dresdner SC stellt sich freiwillig als Ausrichter des Herbstseminars zur Verfügung. © imago images/Jan Huebner
Anzeige

Von Donnerstag bis Sonnabend wird am Elbufer über die Frage „Wie hilft die Politik den Großvereinen in Krisenzeiten?“ diskutiert. Denn in diesem Zeitraum richtet der Dresdner SC für 170 Vertreter deutscher Großsportvereine das Herbstseminar des Freiburger Kreises aus.

Anzeige

Dresden. Der Dresdner SC ist von Donnerstag bis Sonnabend Gastgeber für 170 Vertreter deutscher Großsportvereine, die dem Freiburger Kreis angehören. Diese Arbeitsgemeinschaft wurde 1974 in Freiburg im Breisgau gegründet. Derzeit gehören über 180 Vereine dem Kreis an. Voraussetzung für die Mitgliedschaft ist ein Nachweis von mindestens 2.500 Mitgliedern und eine hauptamtliche Geschäftsleitung. Aus den neuen Bundesländern gehören unter anderen der USV Jena und der SC Hoyerswerda der Vereinigung an.

Lames und Söllner eröffnen Tagung

DSC-Geschäftsführer Jan Mikulla: „Es gibt jedes Jahr zwei Tagungen. Diesmal fiel allerdings das Frühjahrsseminar in Bonn wegen Corona aus. Wir sind seit vielen Jahren Mitglied und profitieren von dem großen Netzwerk und einem regen Austausch. Nun wollen wir gern etwas zurückgeben und haben uns daher trotz der schwierigen Umstände aufgrund der Corona-Pandemie für die Ausrichtung des Herbstseminars entschieden.“ Das Seminar steht unter dem Thema: „Von der Not zur Tugend. Wege aus der Corona-Krise.“

Dresdens Sportbürgermeister Peter Lames und DSC-Präsident Wolfgang Söllner eröffnen die Tagung im Kongresszentrum am Elbufer am Donnerstag. Anschließend diskutieren führende Politiker, darunter Thomas Rechentin, Amtschef im sächsischen Innenministerium, über die Frage: Wie hilft die Politik den Großvereinen in Krisenzeiten?