14. Dezember 2019 / 14:54 Uhr

2. Liga kompakt: St. Pauli stoppt Talfahrt gegen Wiesbaden - Bielefeld festigt Tabellenführung

2. Liga kompakt: St. Pauli stoppt Talfahrt gegen Wiesbaden - Bielefeld festigt Tabellenführung

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der FC St. Pauli feierte gegen Wehen Wiesbaden einen befreienden Sieg in der 2. Liga.
Der FC St. Pauli feierte gegen Wehen Wiesbaden einen befreienden Sieg in der 2. Liga. © imago images/Nordphoto
Anzeige

Nach acht sieglosen Spielen kann der FC St. Pauli gegen Wiesbaden endlich wieder einen Dreier feiern. Herbstmeister Bielefeld erkämpfte sich gegen Verfolger Heidenheim ein Unentschieden, Greuther Fürth feierte einen deutlichen Sieg. 

Anzeige
Anzeige

Herbstmeister Arminia Bielefeld hat mit einem torlosen Unentschieden gegen Heidenheim die Tabellenführung gefestigt, könnte aber an Vorsprung auf die Verfolger HSV und Stuttgart verlieren. Dagegen befreite sich der FC St. Pauli mit einem Sieg gegen Wehen Wiesbaden etwas aus dem Abstiegskampf. Die Hamburger konnten erstmals seit über zwei Monaten einen Dreier in der 2. Bundesliga bejubeln. Im dritten Spiel am Samstag bezwang Greuther Fürth den Karlsruher SC deutlich.

Mehr vom SPORTBUZZER

1. FC Heidenheim - Arminia Bielefeld 0:0

StIn einem hochklassigen Spitzenspiel der 2. Liga lieferten sich der Tabellen-Vierte und der Tabellenführer ein Duell auf Augenhöhe. Nach einem starken Heidenheimer Start übernahm Bielefeld in der ersten Halbzeit schnell die Kontrolle. Trotz guter Chancen blieb das erste Tor vor der Pause aber aus. Auch in der zweiten Hälfte schenkten sich die beiden Aufstiegs-Kandidaten nichts. Am Ende mussten sich beide Mannschaften in einem fairen Spiel mit einem Punkt zufrieden geben.

FC St. Pauli - Wehen Wiesbaden 3:1

Nach zuletzt drei Niederlagen in Serie und ganzen acht Spielen ohne Sieg hat der FC St. Pauli gegen Wiesbaden den Bann gebrochen und den vierten Dreier der Saison gefeiert. Der Schwede Viktor Gyökeres traf schon nach 23 Minuten zur Führung für die Hausherren, die anschließend endgültig die Kontrolle übernahmen. Wehen Wiesbaden, als Tabellen-17. akut abstiegsgefährdet, kam über einige Torchancen nicht hinaus.

In der zweiten Halbzeit kamen die Gäste aber immer besser in Fahrt und schließlich durch Manuel Schäffler doch noch zum Ausgleich (70. Minute). Die Hausherren stemmten sich aber mit aller Macht gegen den drohenden Punktverlust und kamen in der 86. Minute durch Henk Veerman doch noch zum Siegtreffer. Top-Talent Finn Ole Becker krönte den Befreiungsschlag sogar noch mit dem entscheidenden 3:1 (91. Minute).

Welche Stadien der 2. Bundesliga erkennst Du von oben?

Welche Stadien der 2. Bundesliga erkennt ihr? Macht mit bei der <b>SPORT</b>BUZZER-Challenge!  Zur Galerie
Welche Stadien der 2. Bundesliga erkennt ihr? Macht mit bei der SPORTBUZZER-Challenge!  ©
Anzeige

Karlsruher SC - Greuther Fürth 1:5

In einem turbulenten Spiel schenkten sich Karlsruhe und Fürth nichts. Nach 19 Minuten brachte Branimir Hrgota die Gäste nach einem Abpraller mit viel Glück in Führung. Der KSC brauchte allerdings nur sieben Minuten, um durch Philipp Hofmann zum Ausgleich zu kommen (26. Minute). Fürths Tobias Mohr vollendete wenig später wiederum einen starken Angriff der Gäste und stellte den alten Abstand mit seinem Tor wieder her (29. Minute).

Nach Wiederanpfiff machte erst Karlsruhe Druck, doch das nächste Tor erzielte Fürth. Allerdings nahm der Schiedsrichter den Treffer von Hrgota wegen offensichtlicher Abseitsposition schnell wieder zurück. Nur vier Minuten später durften die Franken dann aber nach dem Treffer von Innenverteidiger Paul Jaeckel doch jubeln (61. Minute). Havard Nielsen (77. Minute) und Jamie Leweling (92. Minute) sorgten schließlich für den deutlich 5:1-Endstand.

Hier #GABFAF-Supporter werden

Der Amateurfußball braucht dringend Hilfe! #GABFAF setzt sich bei Verbänden, Politikern und Sponsoren für die Amateurklubs ein. Für vernünftige Duschen, Umkleiden, Plätze, Flutlicht. Für mehr Respekt. Trage Dich hier kostenlos ein, wenn Du dieses Anliegen unterstützt. Du bekommst unseren exklusiven Newsletter und hast jeden Monat die Chance auf 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN